Qualitätsweine zum besten Preis.

Mein Warenkorb
item - Fr. 0.00
x

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: Fr. 0.00

Wein Nachrichten - Daniel Gazzar Weine

Wir haben das Glück, Ihnen eine aussergewöhnliche Auswahl an unterschiedlichen Grossformaten von Grand Crus Classés aus Bordeaux machen zu können. Es sind ausschliesslich Weine, die aus grossen, lagerfähigen Jahrgängen stammen.

Die Weine lagerten alle bis jetzt in Bordeaux und werden Ihnen in den Original-Holzkisten des Châteaus angeboten. Dieses Angebot gilt bis zum 30. Oktober, die Lieferung ist im Laufe des Novembers geplant. Die Mengen sind sehr begrenzt. Zögern Sie nicht und bestellen Sie die eine oder andere Perle! Die Feiertage nahen und solche Grossformate machen auf einer gut gedeckten Festtagstafel einen besonders guten Eindruck. Natürlich sind Grossformate auch hervorragende Weihnachtsgeschenke...

Angebot entdecken...

Weiter lesen

Unsere grosse Weinprobe "La Passion du Terroir  kehrt dieses Jahr nach Lausanne zurück.

Stargast: Château Cheval Blanc (Cheval des Andes)

Blockieren Sie schon heute den Donnerstag, 3. November in Ihrem Kalender!

Weiter lesen

Mein Favorit in Pauillac ist Château Batailley. Dieser Grand Cru Classé bietet mit Fr. 34.60 + MwSt. pro Flasche (in der original 6er-Holzkiste) mit Sicherheit das beste Preis-Leistungs-Verhältnis der gesamten Appellation. Der Wein wurde von Yves Beck mit 95-96/100 bewertet und mit dem Kommentar «ein grosser Batailley» versehen. Auch die sehr strenge Revue du Vin de France gibt diesem Wein 94-95/100 Punkten. Ein Schnäppchen, das man sich nicht entgehen lassen sollte, vor allem, wenn man ihn mit den anderen Grands Crus Classés aus Pauillac oder anderen Appellationen vergleicht...

Weiter lesen

Wenn es ein Château gibt, das von Jahr zu Jahr mit einer bestechenden Regelmässigkeit aussergewöhnliche Qualität zu einem äusserst vernünftigen Preis bietet, dann ist es das Château Léoville-Barton, 2ème Grand Cru Classé aus St-Julien. 2021 ist dabei keine Ausnahme dieser Regel. Der Wein wird von Yves Beck mit 94-96/100 und von Parker mit 94-95/100 «terrific success» bewertet.

Und auch der Preis ist ausgezeichnet, denn der Château Léoville-Barton 2021 kostet nur Fr. 69.25 + MwSt., was -65% (!) günstiger ist, im Vergleich zu seinem Nachbar Château Léoville-Las-Cases, welcher Fr. 198.+ MwSt. kostet. Damit ist der Léoville-Barton 2021 schlicht der günstigste, auf dem Markt erhältliche Jahrgang.

Der Wein ist in Flaschen, Magnums, Doppelmagnums und Imperials erhältlich. Die Lieferung erfolgt nach Flaschenabfüllung im Frühjahr 2024. Ab 36 Flaschen Bestellmenge werden Ihnen die Lieferkosten für die Primeur-Weine automatisch gutgeschrieben.

Hier geht’s zu den Primeur-Weinen von Château Léoville-Barton 2021.

Weiter lesen

bordeaux primeurs 2021

Ein grosses Dankeschön geht an dieser Stelle an die mehr als 600 weinbegeisterten Personen, die am Donnerstag, 5. Mai ins Lausanne-Palace & Spa gekommen sind, um den Bordeaux Jahrgang 2021 En Primeur zu entdecken.

Das gesamte Team von Daniel Gazzar Vins hatte riesige Freude, diese Veranstaltung auf die Beine zu stellen. Zwar hat der erst kurz vor der Verkostung eintreffende Transport der Degustationsgläser bei uns zu kurzfristigen Schweissausbrüchen geführt, aber die vielen zufriedenen Gesichter der Teilnehmenden Personen sowie der Repräsentanten der Bordeaux-Châteaux zu sehen, war unsere grösste Belohnung!

Hier geht's zu den Fotos der Verkostung sowie des anschliessenden Fondue-Essens, zu welchem wir die Château-Repräsentanten eingeladen haben.

Wir freuen uns bereits heute auf die Degustation nächstes Jahr in Zürich!

Weiter lesen

Ab heute können Sie Bordeaux-Primeurs 2021 vorreservieren, ein Jahr wohlbemerkt, das mengenmässig sehr klein ausgefallen ist; indem Sie die Taste « Reservieren » anklicken, welche sich neben dem Wein, der Sie interessiert, befindet. Sie werden automatisch ein email bekommen, sobald der Wein zum Verkauf bereitsteht. Dies ohne jeglichen Kaufzwang.

Weiter lesen

degustation bordeaux primeurs

Die jährlich stattfindende Verkostung der Bordeaux-Primeurs-Fassmuster 2021 findet dieses Jahr in Lausanne statt. Reservieren Sie sich das Datum in Ihrer Agenda: DONNERSTAG 5. Mai, 2022!

Auch in diesem Jahr, haben Sie die Möglichkeit, die Eigentümer von vielen renommierten Weingütern wie Châteaux BeychevelleBranaire-Ducru, Carmes Haut-BrionFigeacGiscours

Wir hoffen, Sie an diesem einzigartigen Treffen begrüssen zu dürfen.

Ich melde mich an!

Daniel Gazzar

Weiter lesen

Es ist an der Zeit, mit der weitverbreiteten Meinung aufzuräumen, dass alle Burgunder zu teuer sind. Wenn man gut sucht, kann man einige Bijous zu durchaus erschwinglichen Preisen aufspüren. Der Schlüssel liegt darin, talentierte Winzer zu entdecken, die ihre gesamte Produktpalette mit akribischer Sorgfalt bearbeiten, unabhängig vom Prestige der Appellation. Dies ist bei Nicolas Rossignol und seinem Bourgogne Pinot Noir im grossen Jahrgang 2019 der Fall. Dies ist einer meiner persönlichen Favoritenweine. Er vereint Kraft und Präzision und kostet lediglich Fr. 24.- +MwSt. (erhältlich in 6er-Kartons).

Hier geht’s zu den Weinen der Domaine Nicolas Rossignol : VolnaySavigny-les-Beaune 1er cru les LavièresPernand-Vergelesses 1er cru FichotsVolnay 1er cru SantenotsVolnay 1er cru CailleretsPommard "Noizons"Pommard 1er cru Epenots und den Bourgogne Pinot Noir

Weiter lesen

Das Champagnerhaus Roederer ist eines der wenigen Champagnerhäuser, die noch unabhängig und in Familienbesitz sind, was sehr zu begrüssen ist. Roederer gehört der Familie Rouzaud, die auch das Château Pichon Longueville Comtesse de Lalande, 2eme Grand Cru Classé in Pauillac in Bordeaux, besitzt. 

Die neueste Kreation der Louis-Roederer-Champagner ist die Cuvée Collection, mit welcher man die Biodiversität fördern möchte und auf naturgerechte, umweltfreundliche Methoden setzt. Die Cuvée Collection von Champagne Louis Roederer ersetzt die Cuvée Brut Premier und läutet ein neues Kapitel im Hause Roederer ein…

Ich möchte die Cuvée Collection Brut von Champagne Roederer entdecken.

Weiter lesen

degustation wein

Vor der ersten grossen Degustation nach Covid19 waren wir äusserst gespannt, wie unsere Kunden reagieren würden... Wir waren positiv überrascht über die allgemeine Begeisterung. Es kamen fast 350 Personen, um die Weine der von uns in der Schweiz vertriebenen Weingüter zu degustieren. Nochmals vielen Dank für Ihre grossartige Unterstützung...

Der als Schweizer Premiere präsentierte Cheval des Andes 2018 war der Höhepunkt der Degustation, die am Donnerstag, 4. November 2021 in den Räumlichkeiten des Lausanne-Palace stattgefunden hat. Der Wein wurde von Parker mit 98/100 bewertet und mit «der beste Cheval des Andes, den ich je probiert habe» kommentiert. Ich bin mir sicher, dass viele der anwesenden Weinliebhaberinnen und Weinliebhaber diese Meinung einhellig teilen.

Hier geht’s zum Angebot des Cheval des Andes...

Entdecken Sie das vollständige Verkostungsheft mit allen vorgestellten Weinen. Stéphane aus St-Prex ist der Gewinner des ersten Preises der Tombola, eine Methusalem-Flasche 2018er Guidalberto von der Tenuta San Guido. Alle anderen Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt.

Hier sind einige Fotos der Verkostung, und des anschliessenden, gemeinsamen Fondue-Essens, zu welchem die Winzer und Winzerinnen eingeladen waren.

Weiter lesen

Produkte 1 bis 10 von 311

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 20
  12. 30