Das Château Mouton-Rothschild, 1er grand cru classé von Pauillac, hat den Künstler Anish Kapoor gewählt, um die Etikette des Jahrgangs 2009 zu illustrieren. Anish Kappor ist 1954 in Indien geboren und besitzt die britische Staatsangehörigkeit. Der Maler und Bildhauer ist eine bedeutende Figur der zeitgenössischen Kunst und wurde beauftragt, die emblematische Skulptur der olympischen Spiele 2012 in London zu kreieren.
 
Seit dem berühmten V für “Victoire” (Sieg) des Jahrgangs 1945 ewählt das Château Mouton-Rothschild jedes Jahr einen Künstler, welcher die Etikette für den Wein des jüngsten Jahrgangs verwirklicht. Unter den Künstlern, welche Weinetiketten kreiert haben, befinden sich unter anderen Joan Miro (1969), Marc Chagall (1970), Hans Erni (1987), Pablo Picasso (1973), Salvador Dali (1958), Andy Warhol (1975), oder der Prinz Charles (2004). Die Tradition - von Philippe de Rothschild eingeführt - will, dass der Künstler “in Flüssigkeit” bezahlt wird, nämlich mit 10 Kisten Wein des Château Mouton-Rothschild, aufgeteilt in zwei Jahrgänge, und zwar dem Jahrgang, für welchen der Künstler die Etikette realisiert hat und einem Jahrgang nach seinem Wunsch, ausser 1945.

Château Mouton-Rothschild 2009