Nach dem die ersten Bordeaux-Weingüter die Preise für ihre 2015er veröffentlicht haben, fragten mich viele Kunden, welches denn meine persönlichen Top 5 Weine sind. Eine ganz einfache Frage, denken Sie?

Ich begann also eine Liste zu schreiben und nach nur wenigen Minuten standen da bereits zwölf grossartige Weine. Soweit ganz einfach, nur war ich noch nicht fertig... Der schwierige Teil begann: wie sollte ich dieses oder jenes Château von der Liste streichen, obwohl die Güter mit dem Jahrgang 2015 allesamt wunderbare Weine produziert haben? Eine Kürzung auf nur fünf Weine war schlicht unmöglich!

Darum hier meine Bordeaux 2015 Top 10 Liste von Weinen, deren Preise bereits veröffentlicht sind (in alphabetischer Reihenfolge):

Château Cantemerle 2015, 5ème grand cru classé Haut-Médoc (Suckling : 95-96/100 "Wow")
Château La Croix St-Georges, Grand cru Pomerol (Parker : 92-94/100) (WeinWisser : 18/20)
Château les CruzellesLalande-de-Pomerol (par Ch. l'Eglise-Clinet) (Suckling : 92-93/100)
Château Giscours, 3ème grand cru classé Margaux (WeinWisser : 18/20) (Parker : 94-96/100 "the best since the 1961")
Château Grand Corbin-Despagne, St-Emilion Grand cru Classé (Parker : 90-92/100) (BIO)
Château Labegorce, cru Bourgeois exceptionnel Margaux  (WeinWisser : 18/20) (Parker : 91-93/100)
Château Lagrange, 3ème grand cru classé St-Julien  (WeinWisser : 18/20)
Château Léoville-Barton, 2ème grand cru classé St-Julien (WeinWisser : 19/20) (Parker : 94-96/100)
Château Pontet-Canet, 5ème grand cru classé Pauillac  (Parker : 94-96/100)
Château du Tertre, 5ème grand cru classé Margaux (WeinWisser : 19/20 "Best du Tertre ever!")