Mission_Haut-Brion

Mehr Ansichten

Château la Mission Haut-Brion - 2018

Graves - Grand cru classé de Graves ROUGE - Restlagerbestand : 60

Verfügbarkeit: Lieferbar

Artikelnummer: 7837

Fr. 368.33 (Fr. 342.00 zzgl. MWST)
x1
Bewertung
Parker : 98-100/100
Rebsorte(n)
47% Cabernet Sauvignon, 42.7% Merlot, 10.3% Cabernet Franc
Alkohol
13.5°
Herkunft
Frankreich - Bordeaux
Typ
Rotwein
Produzent
Château la Mission Haut-Brion
Trinkreife
2024-2043
Verpackung
1er-Holzkiste
Flaschengrösse
75 cl
Auch erhältlich in 2005 , 2010

Details

Die Geschichte des Château La Mission Haut-Brion geht bis ins 18. Jahrhundert zurück, als die Familie de Lestonnac im Besitze dieses Gutes war. Doch der heutige Ruhm dieses Juwels in der Region Pessac-Léognan geht im Wesentlichen auf die Arbeit der Brüder des Lazaristen-Ordens zurück. Letztere machten den Wein zu einem der Lieblingsweine des Herzogs von Richelieu und des Erzbischofs von Bordeaux. Zwischen der Französischen Revolution und dem 20. Jahrhundert wurde das Gut dank der ursprünglich amerikanischen Familie Chiapella in den Vereinigten Staaten berühmt. Im Jahre 1919 ging er in die Hände der Familie Woltner über, die die Weinherstellung mit einer neuen Infrastruktur verbesserte. Schliesslich wurde das Château 1983 von der amerikanischen Domaine Clarence Dillon übernommen, die ebenfalls im Besitz des als Premier Grand Cru klassifizierten Nachbargutes Château Haut-Brion ist. Im Jahr 2008 renovierte der Clarence Urenkel, Prinz Robert von Luxemburg, das Château La Mission Haut-Brion komplett. Es entstanden damals neben einem neuen Keller auch neue Verkostungs-, Abfüll- und Lagerräume. Seitdem ist Jean-Philippe Delmas für das Gut verantwortlich.

Die rund 26 Hektar Rebfläche des Château La Mission Haut-Brion liegen am Rande von Bordeaux, genauer gesagt in der Gemeinde Talence. Die lehm- und kalkhaltigen Böden sind hier etwas schwerer als beim berühmten Nachbarsweingut Château Haut-Brion. Die Arbeiten im Weinberg und die Vinifikation werden aber auf beiden Gütern mit der gleichen Sorgfalt erledigt.

La Mission Haut-Brion zeigt in der Jugend oft Noten von schwarzen Johannisbeeren und frischen, knackigen Himbeeren. Mit etwas Reife entwickelt sich dann die mineralische Seite des Weines und es kommen Terroir-Aromen zum Vorschein, die an Trüffel und Veilchen erinnern. Die seidigen Tannine und die fast schon dekadente Intensität der schwarzen Beeren bestätigt die Qualität und grosse Eleganz des Weines Jahr für Jahr. Idealerweise öffnet man eine La Mission Haut-Brion frühestens nach einer 6-7jährigen Lagerung.

Bewertung
Parker : 98-100/100
Rebsorte(n)
47% Cabernet Sauvignon, 42.7% Merlot, 10.3% Cabernet Franc
Alkohol
13.5°
Herkunft
Frankreich - Bordeaux
Typ
Rotwein
Produzent
Château la Mission Haut-Brion
Trinkreife
2024-2043
Verpackung
1er-Holzkiste
Flaschengrösse
75 cl

Kundenmeinungen

Review by Yves Beck
Rating
100%
Ch. La Mission Haut Brion 2014
Rouge rubis violacé. Bouquet complexe, intense et concentré. Belle symbiose entre la graphite, le chocolat noir et de fines notes de caramel. Le fruit se révèle également avec des notes de cassis. Touche de menthe et de thym (que l’on retrouve d’ailleurs régulièrement sur les vieux Mission Haut Brion). Attaque élégante au palais avec une touche de fraîcheur et un fruité filigrane. La structure est vive et marque le corps qui révèle mieux le fruit en bouche qu’au nez. Belle symbiose entre les tannins granuleux et la structure. Finale persistante. Un vin qui a un grand avenir devant lui. A suivre. 2026-2054. 94-96/100
Review by Yves Beck
Rating
100%
La Mission Haut Brion 2014
Rubinrot mit violetten Reflexen. Intensives, dichtes und komplexes Bouquet. Graphit, schwarze Schokolade und Karamell. Fruchtige und würzige Noten mit Cassis und etwas Minze. Eleganter und frischer Auftakt, geschmeidige Frucht. Lebhafter Charakter, mehr Frucht im Gaumen als in der Nase. Schöne Harmonie zwischen samtigem Tannin und Säurestruktur. Langanhaltender Abgang. Ein Wein mit grosser Zukunft. Warten. 2026-2054. 94-96/100
Review by Yves Beck
Rating
100%
Ch. La Mission Haut Brion 2015
Granatrot mit Purpurreflex. Komplexes, intensives Bouquet. Himbeere, Granatapfel, Cassis, Lakritz und etwas Zimt. Eleganter und fruchtiger Gaumenauftakt. Dichtes, körniges und perfekt integriertes Tannin, was perfekt mit der Säure im Einklang ist. Saftiger und erfrischender Charakter. Minute für Minute gewinnt der Körper an Grösse und verspricht ein grosses Potenzial. 2025-2055 96-98/100
Review by Yves Beck
Rating
100%
Ch. La Mission Haut Brion 2015
Rouge grenat aux reflets pourpres. Bouquet complexe et de bonne intensité. Elégantes notes de framboises, grenadine, cassis et réglisse. Je relève également un peu de cannelle. Mise en bouche élégante, fruitée, soyeuse. Le vin a des tannins serrés, granuleux et parfaitement intégrés. Ils sont en symbiose avec la structure qui donne du jus et de la fraicheur. Notes épicées en bouche avec du cynorhodon et de la cannelle. La puissance du vin se révèle au fil des minutes et gagne en ampleur. Grande garde en perspective. 2025-2055 96-98/100
Review by Yves Beck
Rating
100%
Château La Mission Haut Brion 2016
58% Merlot, 42% Cabernet Sauvignon
Rouge grenat aux reflets violacés. Bouquet complexe, de bonne intensité. Cannelle, poivre noir, mûres et cassis. A l’aération je relève également des notes de menthe et de réglisse. Agréable touche de chocolat noir. La mise en bouche est soyeuse et friande. Le palais reflète parfaitement les caractéristiques olfactives. Tannins élégants, apparaissent très tardivement. Ils sont fins, précis et s’allient idéalement avec la structure qui confère fraîcheur et caractère. Finale persistante et élégante. Un vin élégant, puissant et très prometteur. 2023–2051 96–98/100
www.yvesbeck.vin
Review by Yves Beck
Rating
100%
Ch. La Mission Haut-Brion 2016
58% Merlot, 42% Cabernet Sauvignon
Granat mit Violettschimmer. Komplexes und intensives Bouquet. Zimt, schwarzer Pfeffer, Brombeeren und Cassis bilden die Vielseitigkeit der Nase. Mit etwas Luft treten weitere Düfte wie Minze, Lakritze und schwarze Schokolade auf. Der Auftakt ist fein und charmant. Cremiger und erfrischender Charakter im Gaumen. Die Tannine sind elegant und treten sehr spät auf. Sie sind fein, präzis und harmonieren ideal mit der erfrischenden Struktur. Langer Nachklang. Ein eleganter und gleichzeitig kräftiger sowie vielversprechender Wein. 2023–2051 96–98/100
www.yvesbeck.wein
Review by Yves Beck
Rating
100%
56% Merlot, 4% Cabernet Franc, 40% Cabernet Sauvignon
Pourpre violacé. Bouquet intense et complexe révélant des notes de graphites et de baies noires.
Je relève également des effluves de framboises et de cannelle. Attaque friande, compacte. Au palais
le vin a du corps, de la puissance et une belle symbiose entre les tannins et la structure. Cette
dernière confère du jus et soutient parfaitement l'expression aromatique. Elégance et puissance font
décidément très bon ménage. Très belle réussite. 2023-2042 95-96/100
Review by Adrian vvWine.ch
Rating
80%
2017 (En Primeur), Château La Mission Haut-Brion, Pessac-Léognan (Bordeaux Blend): Dichtes Rubin, violette Reflexe. Sehr tiefe Nase, dunkle Kirschen, Brombeeren, Tee, Veilchen, dezent Kokosflocken, Mokkajoghurt, hier bahnt sich ein sehr komplexer Wein an. Sehr weich im Auftakt, beginnt vollmundig, zeigt dann mehr und mehr Struktur und wird schlanker, markante Struktur, dunkle und rote Beeren geben sich die Hand, die Gerbstoffe sind markant, fein gewoben und reif, die Säure stützt, verleiht viel Frische, sehr elegant, finessenreich, alles ist an seinem Platz. Im Abgang von ausgezeichneter Länge, endet auf Sauerkirschen und Gewürze. Ein eleganter, mittelkräftiger La Mission Haut-Brion. 2023-2036+, 18.5 vvPunkte (93/100)
Review by Yves
Rating
100%
53.5% Merlot, 42.9% Cabernet Sauvignon, 3.6% Cabernet Franc
Pourpre violacé. Fraicheur et fruit. Ce sont les deux premiers qualificatifs qui me viennent à l'esprit en dégustant ce vin. Caractère filigrane avec des mûres et des framboises. Le nez gagne en intensité et en complexité à l'aération. Au palais, l'attaque est compacte, dense. Belle complicité entre la fraîcheur et le côté onctueux. Les tannins sont majestueux, et se révèlent très lentement en fin de bouche. Quelle grâce et quelle finesse, accouplée à de la puissance. Ils présentent un grain très et ont une intensité que l'on est tenté de sous-estimer de prime abord. Finale persistante. 2026-2053 96-97/100
Review by Yves
Rating
100%
53.5% Merlot, 42.9% Cabernet Sauvignon, 3.6% Cabernet Franc
Purpurviolett. Frische und Frucht. Dies sind die ersten beiden Begriffe, die mir in den Sinn kommen, wenn ich diesen Wein verkoste. Filigraner Charakter mit Brombeeren und Himbeeren. Mit Luft gewinnt die Nase an Intensität und Komplexität. Am Gaumen ist der Auftakt kompakt und dicht. Wunderbare Wirkung zwischen Frische und Cremigkeit. Die Tannine sind prächtig und treten langsam am Ende des Gaumens auf. Welche Grazie und Finesse, verbunden mit Kraft. Diese Tannine sind feinkörnig und weisen eine Intensität, die man auf den ersten Blick neigt zu unterschätzen. Anhaltender Abgang. 2026-2053 96-97/100
Review by Adrian vvWine.ch
Rating
100%
19+ vvPunkte (95-97/100): 2018, Château La Mission Haut-Brion (53.5% Merlot, 3.6% CF, 42.9% Cabernet Sauvignon): Leuchtendes Rubin. In der Nase eine kleine Droge, das ist zum Hineinliegen, tief, nobel und dezent rauchig, dahinter feine Brombeerfrucht, ein Hauch Cassis, darüber Kräuter und viel Floralität, ungemein verspielt, mineralisch, kühl, terroirbetont. Der Gaumen beginnt straff, fast etwas scheu, breitet sich dann aus, wird mundfüllend, zeigt eine gewisse Opulenz bei gleichzeitig sehr straffer Struktur, da sind Massen an fein gewobenen Gerbstoffen, eine saftige Säure und viel reife, dunkle Kirsch- und Brombeerfrucht geben sich die Hand, hallt im Abgang sehr lange nach und hinterlässt eine kühle, pfeffrige Frucht. Sehr elegant – mit Luft nach Oben. 2026-2046+ (Verkostet auf Château Haut-Brion, am 01.04.2019)
Review by Beckustator
Rating
100%
Ch. La Mission Haut Brion 2012
Robe violacée de bonne intensité. Nez très fin, élégant, fruité, offrant une belle symbiose entre des fruits mûrs et un tout petit peu de ronce. On retrouve également des notes d'élevage avec un peu de torréfaction, vanille et chocolat. En bouche l'attaque est friande, séduisante et relayée par un bon corps. Celui-ci dest doté d'une structure vive et dure qui est toutefois bien contrée par les tannins qui se révèlent en fin de bouche. Ils vont s'intégrer avec le temps. Finale fruitée de bonne longueur. 2018-2037. 92-95/100
Review by Yves Beck
Rating
100%
Ch. La Mission Haut Brion 2012
Intensives Violett. Feines, fruchtiges und elegantes Bouquet. Gute Symbiose zwischen Frucht und Holz mit Brombeere sowie Vanille und Schokolade. Der Gaumenauftakt ist verführerisch und der Körper weist eine gute Intensität auf. Die Struktur ist lebhaft und noch etwas hart aber sie wird bestens vom spätauftretenden Tannin gekontert. Fruchtiger und langer Abgang. 20187-2037. 92-95/100
Review by Beckustator
Rating
100%
Ch. La Mission Haut-Brion 2013
Rouge rubis aux reflets pourpres. Nez de bonne intensité avec un peu de clou de girofle et de graphite, caramel et de la vanille. On retrouve des notes fruitées rouges telles que les airelles puis une élégante touche de framboise. Attaque fruitée et vive et légèrement friande. Le vin s’installe tranquillement en bouche et les tannins apparaissent assez rapidement en milieu de palais. La structure reprend vite le dessus mais le fruit ne se laisse pas intimider et, finalement on a un regain tannique en fin de bouche. Touche fruitée sur la finale qui est de bonne intensité mais plutôt courte. Un vin un peu chaleureux mais qui est doté d’élégance, d’équilibre et de tannins granuleux ainsi qu’une saine dose d’honnêteté. Belle réussite. 2018-2033. 91-94/100
www.beckustator.com
Review by CavesDesign.ch
Rating
100%
Nous avons bien aimé le millésime 2014 (En primeur).
appréciation CavesDesign.ch 93+

(Merlot 54%, CS45% CF1%)

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

You're reviewing: Château la Mission Haut-Brion - 2018

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Rating