Chateau-le-Reysse

Mehr Ansichten

Château le Reysse - 2016

Médoc

Verfügbarkeit: Lieferbar

Artikelnummer: 7910

Fr. 19.92 (Fr. 18.50 zzgl. MWST)
x6
Bewertung
Yves Beck : 92/100
Rebsorte(n)
65% Cabernet-Sauvignon, 35% Merlot
Alkohol
13°
Herkunft
Frankreich - Bordeaux
Typ
Rotwein
Produzent
Château le Reysse
Trinkreife
2022-2036
Verpackung
6er-Karton
Flaschengrösse
75 cl

Details

« Intensives Purpur mit violetten Reflexen. Was für ein Bouquet! Imposant und verführerisch, aber dennoch vom Ausbau im Holz geprägt. Abgesehen von diesem letzten Punkt ist die Nase komplex und verbindet schwarze Beeren, Gewürze und Frische. Am Gaumen bestätigt der Wein seine Ambitionen. Er hat Frucht, Fülle und perfekt integrierte Tannine, die ihm Kraft und Langlebigkeit verleihen. Das Wichtigste ist die Säurestruktur, und diese ist dafür zuständig, die notwendige Rasse und Frische zu liefern, damit dieser Wein vorankommen kann. Ich denke, er hat ein ausgezeichnetes Reifepotenzial, aber es wird vermutlich vorher getrunken. Ist auch ok! 2022-2036 92/100 » Yves Beck

Im nördlichen Teil des Médoc, genauer gesagt in der Gemeinde Bégadan gelegen, vereinte Château Lassus in früheren Zeiten zwei Parzellen, welche innerhalb der Familie von einer zur nächsten Generation übertragen wurden. 1983 erwarb ein neuer Eigentümer die beiden Grundstücke und errichtete neue Keller sowie ein Gebäude, das er Château Le Reysse nannte und dessen Trauben fortan separat von deren der anderen Parzelle vinifiziert wurden.

Im Jahr 2010 kauften Stefan Paeffgen, ein aus Köln stammender Agraringenieur, zusammen mit seiner Frau Heike die beiden Anwesen und führten diese mit dem Château Clos du Moulin zusammen. Die Weinqualität hat sich dank dem Engagement der Familie Paeffgen stark verbessert.

Das Château Le Reysse alleine verfügt über 4.5 Hektar Rebfläche und bringt eine jährliche Produktion von 20'000 bis 28'000 Flaschen hervor. Mit 60% bis 70% dominiert die Sorte Cabernet Sauvignon den Wein, der Rest besteht aus Merlot es handelt sich also um eine typische Médoc-Assemblage. Château Le Reysse hat sich der regionalen Tradition verschrieben: die Weine werden aus Trauben von über 50 Jahre alte Reben vinifiziert und über viele Monate in streng selektionierten Eichenfässern ausgebaut.

Gearbeitet wird mit grösstem Respekt für die Natur. Eine auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Vegetation in Rebzeilen ermöglicht den Erhalt einer geschützten Fauna und Flora. Man findet hier unterschiedlichste Arten von Orchideen, viele Amphibien (Frösche, Molche und sogar Schildkröten!), Störche, Eulen und Raubvögel. Seit November 2013 ist das Weingut Le Reysse AREA-zertifiziert (ein Umwelt-Siegel).

Die Böden bestehen aus Gironde-Kies- auf einem Kalksteinuntergrund. Das Klima ist typisch für die Region. Einerseits mildert die Nähe zur Gironde die Wetterextreme, andererseits federt ein zwischen Weingut und Atlantik gelegener Kiefernwald die direkten Auswirkungen des Meeres ab. In der Summe aller Faktoren reifen hier Trauben heran, welche für die Herstellung eines grossen Weins wie geschaffen sind.

Glänzendes Granatrot. In der Nase mit kräftigem Bouquet, fruchtige und würzige Düfte erinnern an Toast, Braten sowie Brombeeren. Die Tannine sind seidig gewoben und im Abgang präsentiert sich der Wein vollmundig, rund und mit viel Schmelz. Kurz: ein Médoc-Wein der für eine lange Reife gebaut ist.

Bewertung
Yves Beck : 92/100
Rebsorte(n)
65% Cabernet-Sauvignon, 35% Merlot
Alkohol
13°
Herkunft
Frankreich - Bordeaux
Typ
Rotwein
Produzent
Château le Reysse
Trinkreife
2022-2036
Verpackung
6er-Karton
Flaschengrösse
75 cl

Kundenmeinungen

Review by Patrick
Rating
80%
Review by Jürg
Rating
80%
Super Preis/Leistung. Ehrlicher Médoc.
Review by Yves
Rating
100%
Super Preis/Leistung
Review by Steve
Rating
60%
Review by Boris
Rating
80%
Ce vin, d'un fort caractère m'a impressionné par son niveau qualité-prix
Review by yvesbeck.wine
Rating
80%
Château Le Reysse 2014
Welch ein Wein... unbedingt verkosten und geniessen !
Rubinrot mit Violettschimmer. Komplexes Bouquet, würzig und fruchtig mit Düften von Zimt, Gewürznelken und schwarzen Früchten wie Cassis, Pflaumen und Brombeeren. Eleganter Gaumen, mit einem seidigen und etwas charmanten Auftakt. Das Tannin ist feinkörnig und kommt langsam zur Geltung. Langer Nachklang. Ein versprechungsvoller Wein, der uns daran erinnert wie gross 2014 im Médoc ist. Bravo. 2019–2034 92/100
www.yvesbeck.wine
Review by Adrian vvWine.ch
Rating
100%
2014, Château le Reysse, Médoc (65% Cabernet-Sauvignon, 35% Merlot). Dunkles Rubin, sehr dicht und mit hoher Viskosität. Tiefe, intensiv duftende Nase, noch etwas vom Holz geprägt doch mit sehr guter, aromatischer Komplexität: viele dunkle Beeren, eingelegte Kirschen, Pflaumen, Schokolade, Gewürze, Tabak und Zedernholz. Im Auftakt kraftvoll und sehr vollmundig, das ist wahrlich ein Mund voll Wein, enorm viel dunkle Beerenfrucht eingepackt in ein Korsett aus feinsten Gerbstoffen und einer perfekt integrierten Säure, der Wein ist strukturiert, mächtig, sehr konzentriert doch nicht schwerfällig, viele würzige Elemente schwingen mit. Im Abgang ausgesprochen langanhaltend. Sehr eindrücklich und mit vielen Reserven, Kompliment! Jetzt bis 2034 geniessen, 18.5 vvPunkte (92/100). Ein hervorragend gelungener, sehr mächtiger aber nicht plumper Bordeaux-Wein.
Review by ellivoel
Rating
60%
Review by Robert
Rating
60%
Chateau Le Reysse 2014
Farbe: sattes, dunkles, kräftiges Rot. Nicht durchsichtig.
Deutlich sichtbare Fenster zeigen den Alkoholgehalt von 14%.
Bouquet: Feines verhaltenes Bouquet. Duftet nach reifen Beeren, aber nicht übertönend. Eher fein.
Geschmack/Körper: Gut strukturiert, noch gut spürbare Tanine. Warm. Mittellang im Abgang. Noch gut spürbare Säure. Wein verträgt sicher noch 4- 6 Jahre Lagerung.
Gesamtbeurteilung: Guter Wein mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis. Bouquet und Geschmack nicht ausgeprägt Bordeaux typisch, aber gut.
Review by theurmaar
Rating
80%
Review by Rolf
Rating
60%
Der Wein wächst in der Nachbarschaft von Rolland de By. Eine wunderbare Gegend mit ansprechenden und bezahlbaren Gewächsen. Bald werde ich die zweite Flasche öffnen.
Review by Daniel
Rating
100%
Ein toller feiner Bordeaux zu einem vernünftigen Preis. Daniel Gazzar hält was er verspricht.
Gratuliere!
Review by Klaus
Rating
80%
Excellent
Review by yvesbeck.vin
Rating
80%
Château Le Reysse 2014
Un vin à découvrir absolument. Quelle richesse !
Rouge rubis aux reflets violets. Bouquet complexe révélant des notes fruitées et épicées. L’élevage se révèle avec finesse. Notes de cannelle et de clou de girofle, fruits noirs tels que cassis, pruneaux et mûres. En bouche l’attaque confirme les caractéristiques olfactivesavec une attaque élégante, soyeuse et légèrement suave. Les tannins se révèlent lentement et sont de type granuleux. Finale fruitée et persistante. Un vin très prometteur qui confirme ses excellentes prédispositions. Bravo. 2019–2034 92/100
www.yvesbeck.vin

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

You're reviewing: Château le Reysse - 2016

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Rating