Qualitätsweine zum besten Preis.

Mein Warenkorb
item - Fr. 0.00
x

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: Fr. 0.00

Chateau_Montlandrie

Mehr Ansichten

Château Montlandrie - 2020

Castillon Côtes de Bordeaux

Verfügbarkeit: Lieferbar

Artikelnummer: 9849

Fr. 21.54 (Fr. 20.00 zzgl. MWST)
x12
Bewertung
Parker : 92-94/100 Best value!
Rebsorte(n)
75% Merlot, 25% Cabernet Franc
Alkohol
13.5°
Herkunft
Frankreich - Bordeaux
Typ
Rotwein
Produzent
Château l'Eglise-Clinet
Trinkreife
2023-2029
Verpackung
12er-Karton
Flaschengrösse
75 cl
Auch erhältlich in 75 cl (6er-Karton)

Details

Château Montlandrie 2011 wurde von der NZZ zum Wein der Woche erkoren. Diese noch weitgehend unbekannte Weinperle gehört Denis Durantou welcher ebenfalls Besitzer vom sehr renommierten Ch. l'Eglise-Clinet im Pomerol ist. Er setzt sich aus 75% Merlot und 25% Cabernet-Franc zusammen und wird selbst die anspruchsvollsten Weinkenner überraschen mit seiner Qualität und seinem attraktiven Preis.


Herrn Peter Rüedi schreibt einen schönen Artikel in der Weltwoche über unsere Entdeckung Château Montlandrie. Es handelt sich dabei um das Weingut von Denis Durantou aus dem berühmten Château l'Eglise-Clinet im Pomerol.

Bewertung
Parker : 92-94/100 Best value!
Rebsorte(n)
75% Merlot, 25% Cabernet Franc
Alkohol
13.5°
Herkunft
Frankreich - Bordeaux
Typ
Rotwein
Produzent
Château l'Eglise-Clinet
Trinkreife
2023-2029
Verpackung
12er-Karton
Flaschengrösse
75 cl

Kundenmeinungen

Review by Yves Beck
Rating
80%
Château Montlandrie 2020 92-93/100
Das Bouquet ist voller Energie und Authentizität, mit kreidigen Noten, Himbeeren und schwarzem Pfeffer. Am Gaumen ist der Wein saftig, frisch und hat präzise, feinkörnige Tannine. Montlandrie ist voller Definition und Frische.
Review by Yves Beck
Rating
80%
Château Montlandrie 2020 92-93/100
Que d'énergie et d'authenticité dans ce bouquet qui est marqué par des notes crayeuses, des framboises et des nuances de poivre noir. En bouche le vin est juteux, frais et doté de tannins précis, aux grains fins. Que de définition et de fraîcheur dans ce vin.
Review by Yves
Rating
80%
75% Merlot, 20% Cabernet Franc, 5% Cabernet Sauvignon
Purpurviolett. Das Bouquet von Montlandrie ist etwas zurückhaltend. Nach und nach offenbart er sich und weist Noten von Heidelbeeren und Kreide auf. Feiner und fruchtiger Auftakt. Am Gaumen ist der Wein kompakt, leicht cremig und hat Tannine, die noch recht kantig sind. Am Gaumenende sind Struktur, Rasse und eine kalkhaltige Spannung vorhanden, die den aromatischen Ausdruck unterstützt. 2024-2036 89-91/100
Review by Yves Beck
Rating
80%
Pourpre violacé. Le bouquet est marqué par des notes de cerises noires et d'épices. Il se révèle de manière délicate avec des notes de poivre noir et du cassis. En bouche le vin est dense, crémeux et bien soutenu par la tension de sa structure. Cette dernière soutient également l'expression aromatique, jusqu'en fin de bouche. Une belle symbiose entre élégance et race. 92-93/100
Review by Yves Beck
Rating
80%
Purpurviolett. Das Bukett wird durch Noten von Schwarzkirschen und Gewürzen geprägt. Es zeigt sich delikat mit schwarzem Pfeffer und schwarzen Johannisbeeren. Am Gaumen ist der Wein dicht, cremig und durch die Spannung seiner Struktur gut unterstützt. Letztere fördert auch die Aromatik bis hin zum Abgang. Eine schöne Symbiose zwischen Eleganz und Rasse. 92-93/100
Review by Yves Beck
Rating
80%
75% Merlot, 20% Cabernet Franc, 5% Cabernet Sauvignon
Pourpre violacé. Quelle fraîcheur et quel fruit. Notes de baies rouges et d'épices. Attaque fruitée,
friande et compacte. Beaucoup de finesse avec un peu de gras, de la structure et une masse
tannique très élégante, qui apparait lentement en fin de bouche et qui gagne en ampleur. Un très
beau travail de précision et de finesse. Denis Durantou sait écouter la nature et l'accompagner.
Finale fruitée de caractère. 2022-2035 93-94/100
Review by Yves Beck
Rating
80%
Château Montlandrie 2017 75% Merlot, 20% Cabernet Franc, 5% Cabernet Sauvignon Violettes Purpur. Welch ein frisches und fruchtiges Bouquet mit roten Beeren und Gewürzen. Kompakter und fruchtiger Auftakt. Der Gaumen ist fein, etwas cremig und mit eleganten Tanninen, die am Gaumenende auftreten, versehen. Mehr und mehr gewinnen sie an Intensität und bilden eine optimale Stütze. Eine bemerkenswerte Leistung, verbunden mit Präzision und Finesse. Denis Durantou hört auf die Natur und wirkt mit ihr zusammen. Fruchtiger und charaktervoller Abgang. 2022-2035 93-94/100

Review by MARTINO
Rating
100%
Dieser Wein aus dem Jahr 2017 ... kann man schon ab 2016 trinken....

Réponse : désolé de cette erreur. Je viens de corriger. Merci de votre perspicacité :-)
Review by Yves Beck
Rating
100%
Ch. Montlandrie 2015
Purpur mit Violettschimmer. Intensives Bouquet, Gewürze und Früchte zeigend. Pfeffer, schwarze Kirschen, kandierte, und trotzdem, frische Früchte. Leicht süsslicher Gaumenauftakt, elegant und angenehm. Cremiger Körper, gesunde Struktur in Einklang mit dem körnigen Tannin, ausgewogener Charakter. Ein Wein den man sicherlich jung geniessen kann, der aber durchaus Potenzial hat. Langer Nachklang. 2022-2037 92-93/100
Review by Yves Beck
Rating
100%
Château Montlandrie 2016
75% Merlot, 20% Cabernet Franc, 5% Cabernet Sauvignon
Pourpre moyen. Bouquet de caractère encore marqué par son élevage. A l’agitation, le vin révèle des notes de fruits noirs. Attaque friande et fruitée avec une agréable touche de fraîcheur. La bouche est doté d’une très belle couverture tannique, dense, bien intégrée et qui se révèle lentement. L’aromatique du palais est filigrane et parfaitement soutenue par une structure vive. Finale fruitée, élégante et persistante. 2023–2041 91–93/100
www.yvesbeck.vin
Review by Yves Beck
Rating
100%
Château Montlandrie 2016
Mittleres Purpur. Der Ausbau dominiert noch das Bouquet. Nach einigen Minuten, treten Düfte von schwarzen Beeren auf. Süsslicher aber auch erfrischender Auftakt. Der Gaumen ist von einer dichten, gut integrierten Tanninstruktur geprägt. Die Säurestruktur sorgt für Frische und stützt die Gaumenaromatik perfekt, bis zum Abgang. Ein überzeugender Wein. 2023–2041 91–93/100
www.yvesbeck.wine
Review by Adrian
Rating
80%
Der Wein hat eine kräftige, dunkle Farbe mit jugendlichem Glanz. 3/3

In der Nase sehr fruchtbetont und duftig, da sind Massen von schwarzen Kirschen, etwas Brombeere, schwarze Johannisbeere sowie blumige Noten und etwas weisser Pfeffer. 5/6

Am Gaumen saftiger Auftakt, sehr schöne Beerenfrucht, neben den in der Nase schon festgestellten, dunklen Beeren gesellen sich im mittleren Gaumen auch rote Beeren dazu. Der Wein ist von mittlerer Statur, die Gerbstoffe sind seidig weich und fein, die Säure präsent, gibt dem Wein eine herrliche Saftigkeit. 8/9

Der Abgang ist von mittlerer Länge und sehr stimmig. Ein toller Wein der die Frucht des Merlot mit der Würze des Cabernet Franc optimal verbindet. Und ein Wein, der vom ersten bis zum letzten Schluck Spass macht. Jetzt schon antrinkbar mit Reserven für sicherlich 7-10 Jahre. 2/2 vvPunkte für den Gesamteindruck und somit stolze 18 vvPunkte (90/100) für einen Wein, der knapp 25 Franken kostet.
Review by Lise
Rating
100%
magnifique! nous avons bu un 2009 près de st. emilion il y a 2 semaines. le 2011 peut être une trouvaille. il n' atteindra pas le 2009 mais pour le prix... c' est un vin qui a du chien et qui fait vraiment plaisir!!
Review by Marc
Rating
100%
Vin magnifique de couleur rubis foncé. Très agréable déjà au premier nez sans aération, il s'amplifie au fil du temps pour donner le meilleur de lui après 30-40 minutes (toujours dans le verre) en restant constant. Aucune trace d'0xidation après 24 heures en tenant le reste de la bouteille sous vide à une température de 12 degrés. Du plaisir pur à petit prix! Merlot/Cabernet Franc ... le plus beau des mariagnes!
Review by Yves Beck
Rating
100%
Château Montlandrie 2015
Pourpre violacé. Bouquet intense, marqué par les épices et le fruit avec un peu de poivre ainsi que des cerises noires. Notes de fruits confits frais. En bouche l'attaque est suave, élégante et agréable. Le corps est légèrement crémeux et doté d'une structure très saine. Tannins granuleux qui se révèlent en fin de bouche. Bel équilibre. Un vin qui sera certainement accessible dans sa jeunesse, tout en disposant d'une bon potentiel. Finale persistante. 2022-2037 92-93/100

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

You're reviewing: Château Montlandrie - 2020

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Rating