chateau_sociando_mallet

Mehr Ansichten

Château Sociando-Mallet - 2010

Haut-Médoc

Verfügbarkeit: Lieferbar

Artikelnummer: 1205

Fr. 45.23 (Fr. 42.00 zzgl. MWST)
x6
Bewertung
Yves Beck : 93/100 Parker : 91+/100
Rebsorte(n)
55% Cabernet-Sauvignon, 40% Merlot, 5% Cabernet-Franc
Alkohol
13.5°
Herkunft
Frankreich - Bordeaux
Typ
Rotwein
Produzent
Château Sociando-Mallet
Trinkreife
2019-2035
Verpackung
6er-Holzkiste
Flaschengrösse
75 cl
Auch erhältlich in 2012 , 2015 , 2016 , 2017 , 2018

Details

Laut einem Dokument aus dem 17. Jahrhundert gehörten die Weinberge des heutigen Château Sociando-Mallet einem baskischen Aristokraten namens «Sociondo». Im Jahr 1793 wurden sie beschlagnahmt, kamen in den Besitz eines königlichen Notars und wurden dann in einer öffentlichen Versteigerung verkauft. Die Weinberge und das dazugehörige Schloss wurden zu «Sociando» umbenannt und kamen schlussendlich in die Hände eines gewissen Jean Lamothe. Dessen Nichte erbte das Anwesen im Jahr 1831. Sie war die Frau von Achille Mallet, weshalb das Gut seither Sociando-Mallet heisst. Die nachfolgenden, zahlreichen Eigentümer verkannten das grosse Potential dieses aussergewöhnlichen Terroirs und vernachlässigten das Gut immer mehr. Auf der Suche nach einem Weingut für einen Kunden seiner Handelsgesellschaft, welche er 1957 gegründet hat, entdeckte Jean Gautreau im Jahr 1969 das inzwischen in Vergessenheit geratene Juwel. Das Schloss war aber über die Jahre heruntergekommen und verfügte lediglich noch über fünf Hektar Rebfläche. Dennoch verliebt er sich in dieses kleine Schmuckstück und in die herrliche Aussicht auf die Mündung der Gironde. Er erkannte das grosse Potential des Terroirs und kauft das Anwesen für seinen Kunden. Mit Hilfe seines Kellermeisters Gerard Cler (der «Keller» ist eigentlich eine Garage…) produzierte Jean Gautreau die ersten Jahrgänge. Die Qualität dieser Weine war so vielversprechend, dass er allmählich damit begann, die Kelleranlagen und Weinberge zu erneuern und weitere Parzellen in der Nähe dazuzukaufen. Heute verfügt das Anwesen über stolze 83 Hektar Weinberge.

Château Sociando-Mallet liegt in der Gemeinde Saint-Seurin-de-Cadourne auf dem eindrücklichen Hügel von Baleyron, nördlich von Saint-Estèphe im Haut-Médoc. Besonders stolz ist Jean Gautreau auf die zur Gironde-Mündung ausgerichteten Lagen, welche das gleiche Terroir aufweisen wie das der Rebberge von Château Montrose und Château Latour: Die Grave Güntziennes-Böden mit ihren Tonschichten sind ein idealer Untergrund für die Médoc-Rebsorten. Sie verleihen den Weinen ihre Frische, Leichtigkeit und Eleganz. Die Nähe zu Atlantik und Küste kompensiert zudem die Hitze der Sonne und schafft so ein optimales Mikroklima für den Weinbau. Die Reben haben ein Durchschnittsalter von 35 Jahren, ausgebaut wird der Wein in neuen Eichenfässern. Das Ergebnis ist einer der Besten, nicht klassifizierten Weine des Médoc.

Jean Gautreau, der übrigens mit 18 im Halbfinale des Junior French Open von Roland Garros spielte, kann auf seine Leistung stolz sein: Es ist ihm fernab eines normalen Werdegangs gelungen, einen Wein zu produzieren, der den besten 2eme Cru Classés des Médoc in nichts nachsteht. So beansprucht Château Sociando-Mallet heute einen ganz eigenen Status: «Weder Cru Classé noch Cru Bourgeois... ganz einfach Sociando Mallet!».

In den letzten Jahren hat die einzige Tochter Sylvie das Zepter von Sociando-Mallet übernommen. Sie versteht das Weingeschäft gut, denn sie ist auf dem Weingut aufgewachsen und stand unter den Fittichen ihres Vaters.

In dunklem Rubinrot ist der Wein von Château Sociando-Mallet gut strukturiert. Er zeigt viel Kraft und Rasse und sowohl in der Nase als auch am Gaumen eine dezente Holzaromatik. Vollmundig, schmackhaft, mit feiner Textur und saftiger, roter Beerenfrucht schmeckt der Wein nach rund zehn Jahren wunderbar, gewinnt aber über 20 bis 30 Jahre weiter an Feinheit und Komplexität. Wer solange warten kann wird dann mit einem aussergewöhnlich schönen Tropfen belohnt.

Bewertung
Yves Beck : 93/100 Parker : 91+/100
Rebsorte(n)
55% Cabernet-Sauvignon, 40% Merlot, 5% Cabernet-Franc
Alkohol
13.5°
Herkunft
Frankreich - Bordeaux
Typ
Rotwein
Produzent
Château Sociando-Mallet
Trinkreife
2019-2035
Verpackung
6er-Holzkiste
Flaschengrösse
75 cl

Kundenmeinungen

Review by David
Rating
100%
Review by Yves
Rating
100%
Purpurviolett. Komplexes, intensives Bouquet, geprägt von Noten von schwarzen Beeren und Schokolade. Mit etwas Luft gewinnt die Nase an Komplexität und ich empfinde eine angenehme Frische durch Minze. Am Gaumen ist der Wein fein, dicht, ausgewogen, fruchtig und mit perfekt integrierten Tanninen versehen. Sie sind fein, süß und stehen im Einklang mit der Struktur. Was für eine top Leistung. Ein toller Wein! Fruchtiger und anhaltender Abgang. 2024-2043 93-95/100
Review by Nataliia
Rating
100%
Supper, recomeded
Review by Yves
Rating
100%
Pourpre violacé. Bouquet complexe, intense, marqué par des notes de baies noires et de chocolat. Avec un peu d'air, le nez gagne en complexité et je ressens une agréable fraîcheur grâce à des notes de menthe. Au palais le vin est friand, dense, équilibré, fruité et doté de tannins parfaitement intégrés, fins, suaves et en symbiose avec la structure. Quelle belle réussite, un grand vin ! Finale fruitée et persistante. 2024-2043 93-95/100
Review by Yves
Rating
80%
Pourpre violacé. Bouquet complexe, encore un peu réduit. Notes de baies noires et de réglisse. Attaque friande et fruitée. Au palais, le vin est dense et doté de tannins parfaitement intégrés. Ces derniers sont légèrement granuleux et en accord avec la structure. Finale friande et fruitée. 2023-2033 90-92/100
Review by Yves Beck
Rating
80%
Château Sociando-Mallet 2010
Dégusté le 02.02.2018 par Yves Beck
55% Cabernet Sauvignon, 40% Merlot, 5% Cabernet Franc
Rouge grenat aux reflets pourpres. Bouquet intense, subtile, complexe, alliant le fruit, les épices et l’élevage. Beaucoup de fraîcheur. Notes de réglisse, d’aiguilles de sapin. En bouche le vin a de la densité et de la puissance. Belle fraîcheur avec la vivacité et des tannins qui assurent bien les arrières. Du coup l’expression aromatique est bonne car bien portée par la structure. Un vin de caractère. 2020-2035 93/100
www.yvesbeck.wine
Review by Pascal
Rating
80%
Review by Yves Beck
Rating
80%
2010 Ch. Sociando-Mallet
Granatrot mit Purpurreflex. Intensives, subtiles, komplexes Bouquet, das Früchte, Gewürze und Ausbau verbindet. Viel Frische. Noten von Süßholz und Tannennadeln. Im Gaumen hat der Wein Dichte und Kraft. Schöne Frische dank der lebhaften Struktur, kräftige Tannine, die für ein gutes Rückgrat sorgen. Ein charaktervoller Wein und eine Topleistung!
2020-2035 93/100 www.yvesbeck.wine
Review by Adrian vvWine.ch
Rating
80%
2017 (En Primeur), Château Sociando-Mallet, Haut-Médoc: Noble Nase, Stein, Rauch, Minze, Kräuter, dunkle Kirschen, zeigt Tiefe und Komplexität. Straffer Auftakt, breitet sich dann aus, zeigt die Zähne, deutlich Gerbstoff, sehr strukturiert, die Säure präzis, verleiht viel Frische, mächtig aber nicht schwer, im Abgang von wunderbarer Länge. Haut sehr gute Reserven, mit Luft nach Oben (+). 2022-2036+, 18+ vvPunkte (91+/100)
Review by Yves Beck
Rating
80%
Château Sociando-Mallet 2017 Violettes Purpur. Ausladendes Bouquet mit schwarzen Beeren, geräuchertem Speck und würzigen Noten. Angenehme Düfte von Kirschen. Kompakter und feiner Auftakt. Am Gaumen ist der Wein vollmundig, cremig und mit einer guten Säurestruktur versehen, die für Rasse sorgt. Die Tannine sind dicht und treten langsam auf. Ein Wein der Kraft, Frische und Finesse gut vereint. 2022-2037 92-93/100
Review by Yves Beck
Rating
80%
Pourpre violacé. Bouquet intense et complexe aux notes de baies noires, de lard fumé et d'épices.
Agréable touche de cerise. Attaque compacte et friande. Au palais, le vin a du corps, un peu de gras
et une belle structure acide qui lui confère de la vigueur. Les tannins sont denses et se révèlent
lentement en fin de bouche. Un vin qui allie bien puissance, fraîcheur et finesse. A suivre. 2022-
2037 92-93/100
Review by Charly B.
Rating
100%
Sociando-Mallet est, depuis de nombreuses années, l'un des meilleurs rapport qualité/prix des vins de Bordeaux. Vin de longue garde, puissant, il récompense toujours la patience de son propriétaire.
Review by Fausto
Rating
80%
Review by Troppo
Rating
100%
Obschon 24 Flaschen Sociando-Mallet noch unberührt im Keller liegen, ahne ich schon jetzt, welches Vergnügen mir bevorsteht. Seit rund 20 Jahren geniesse ich schon den Charakterwein aus dem Haut-Médoc und er hat mich bisher nie enttäuscht. Wie eine gute Freundschaft, auf die man sich verlassen kann. Hinzu kommt ein äusserst fairer Preis, den meine französischen Gäste nicht schlecht staunen liess.
Review by Georges
Rating
100%
Excellent
Review by Yves Beck
Rating
100%
Ch. Sociando Mallet 2011
Intensives Rubinrot. Tolle Intensität der Nase mit Noten wie Blaubeere, Brombeere, Cassis und Würze. Der Auftakt ist eher leicht aber lebhaft! Dadurch ist der Körper fein, ausgewogen, saftig und wird bestens von seiner Struktur gestützt. Die Tanninen sind noch im Hintergrund aber integrieren sich gut und langsam. Ein sehr guter Sociando! 2016-2035. 89-91/100
Review by Ahmade
Rating
100%
Review by Adrian
Rating
100%
Dunkles Purpur, dezente Trübe (unfiltriert). 3/3

Die Nase direkt nach dem Öffnen sehr expressiv, zuerst rote Kirschen, würzige Kräuter, Herbstwald-Düfte, etwas Blutorange, dann auch Heidelbeeren und eine dezente Cassis-Note wie sie nur noble Cabernets hervorbringen. Mit etwas Belüftung kommen rauchige Düfte sowie mehr und mehr eine wunderschöne, milde Tabak-Note zum Vorschein. Wow, ein Schnüffelwein, der sich mit etwas mehr Luft immer wieder neu präsentiert. 5/6.

Am Gaumen im Auftakt viel Kirschfrucht, schöne Fruchtsüsse, saftig, samtig, füllig, gestützt durch eine knackige Säure. Ich wälze den Wein im Mund, er braucht Zeit, ist noch sehr, sehr jugendlich, zeig viele Gerbstoffe die reif sind aber noch etwas ungestüm. Der Wein hat Struktur und er hat definitiv Reserven, erinnert mich an den sensationellen Ch. Montrose 2010, nur ist er einen Tick weniger dicht. Dafür dürfte er etwas früher zugänglich sein als Montrose und doch sehr, sehr lange Trinkspass bieten. 8/9.

Im Abgang saftig, endet auf Kirschen und zeigt eine gute Länge. Ein sehr schöner Bordeaux. 2/2.

Seit der Primeur-Verkostung (http://vvwine.blogspot.ch/2011/05/bordeaux-2010-primeur-degustation-von.html) konnte er seine sehr guten Anlagen weiter verbessern.

Seine Gesamtbewertung von 18vvPunkten (90-91/100) hat dieser kleine Ch. Montrose wahrlich verdient. Er wird uns helfen, auf den grossen Bruder Montrose zu warten. Allerdings ist auch hier erst mal etwas schlummern lassen angesagt, denn vor 2018 würde ich den Wein nur wieder zu Testzwecken antasten. Geschätztes Trinkfenster: 2018-2035.
Review by Romano
Rating
100%
Excellent rapport qualité-prix
Review by Georges
Rating
100%
Excellent
Review by Thomas
Rating
100%
Ausgezeichneter Wein (3/3), ausgezeichneter Service bei Gazzar.
Review by Georges
Rating
100%
Excellent
Review by Adrian
Rating
100%
2014, Ch. Sociando-Mallet, Haut-Médoc: Mittleres Rubin, aufgehellter Rand, verhaltene Nase, rauchig, sehr tief, dunkle Beeren, auch etwas zartbittere Schokolade, sehr gute Komplexität, saftiger Auftakt, einiges an roten Beeren, mittleres Statur, sehr saftige Säure, feine, reife Gerbstoffe, der Alkohol richtig dosiert, sehr gute Komplexität und viel Finesse, dieser Sociando wird hervorragend reifen, 2022-2035+, 18 vvPunkte, (91/100)
Review by Yves Beck
Rating
100%
Château Sociando Mallet 2015
Rouge grenat violacé. Bouquet intense révélant des notes fruitées, épicées et minérales. Quelle complexité, quelle intensité. Attaque fruitée, juteuse, croquante. Le vin a de la chair, du muscle et de la finesse. C'est le paradoxe de ce millésime. Finale fruitée et persistante. Belle fraicheur. Beau grain. Bel équilibre. 2023-2040 94-95/100
Review by Gordon
Rating
100%
Many reviewers go almost off the scale on the tannins. Yes it has young tannins, but this gives a cleanness to the palate and is by no means unpleasant. Drink now, with e.g. lamb or cellar and see how it develops. Good price / quality compromise.
Review by Georges
Rating
100%
Excellent
Review by Adrian vvWine.ch
Rating
100%
2015, Ch. Sociando-Mallet, Haut-Médoc: Dichtes Rubin, jugendlicher Glanz. Die Nase tief, sehr schöne Frucht, Bromeeren und Cassis, reif und einnehmend, das Holz kaum spürbar. Am Gaumen sehr fleischig beginnend, einiges an dichter Brombeerfrucht, die Gerbstoffe seidenweich, anfangs kaum spürbar, dann zeigt sich am mittleren Gaumen die Kraft, hier ist die Frucht von einer sehr guten Struktur getragen, keinerlei Alkoholdominanz und keine Sociando-typischen grünen Paprikanoten. Gute bis sehr gute Komplexität, sehr elegant und angenehm lang im Abgang. Das macht Spass und wird sehr gut reifen, 2025-2038+, 18 vvPunkte, (91/100)
Review by eleusis
Rating
100%
Review by Hanspeter
Rating
80%
Review by Georges
Rating
100%
Excellent
Review by Dominik
Rating
80%
Noch nicht trinkreif; schöne Fruchtnote.
Review by Yves Beck
Rating
100%
Ch. Sociando-Mallet 2014
Pourpre violacé. Bouquet de bonne intensité révélant des notes de cassis et de graphite. Belle complexité avec des touches chocolatées et épicées telles que cannelle et muscade. Attaque élégante, fruitée, dense. Le corps est de bonne ampleur et dispose de tannins fins et granuleux qui se révèlent en fin de bouche. Ils s’accordent bien avec la structure qui est rafraîchissante et vive. Finale persistante et fruitée, belle réussite. Bravo. 2020-2039. 92-94/100
Review by Gilles
Rating
100%
Les 3 vins commandés sont excellents.
2006 est une bonne année à deéguster de suite si on le désire.
La livraison a été rapide et bien organisée.
Review by Yves Beck
Rating
100%
Robe rouge rubis intense. Nez d'excellente intensité marqué par un côté fruité avec des notes de myrtille, mûre et cassis ainsi qu'un côté épicé. En bouche le vin a une attaque légère, subtile et assez vive. Il se montre équilibré, juteux et est doté d'une structure qui le porte parfaitement. Les tannins se révèlent aussi, un peu plus discrètement mais s'intègrent. Un très bon Sociando! 2016-2030. 89-91/100
Review by Triggerfish
Rating
80%
Superbe vin, très dense et concentré. Très beau fruit, mais un peu serré toutefois, le vin est encore jeune.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

You're reviewing: Château Sociando-Mallet - 2010

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Rating