Clavis-Orea-St-Emilion

Mehr Ansichten

Clavis Orea - 2016

St-Emilion - Grand Cru

Verfügbarkeit: Lieferbar

Artikelnummer: 7979

Fr. 22.62 (Fr. 21.00 zzgl. MWST)
x6
Bewertung
Yves Beck : 94/100
Rebsorte(n)
75% Merlot, 15% Cabernet Franc, 10% Cabernet Sauvignon
Alkohol
14°
Herkunft
Frankreich - Bordeaux
Typ
Rotwein
Produzent
Clavis Orea
Trinkreife
2024-2046
Verpackung
6er-Karton
Flaschengrösse
75 cl

Details

"Granatrot mit violetten Reflexen. Das Bouquet von Clavis Orea offenbart sich langsam und auf subtile Weise. Es offenbart Noten von Kirschen, Himbeeren und Minze. Mit etwas Luft offenbart er auch Noten von Feuerstein und Kalkstein. Am Gaumen zeigt der Wein direkt seine Zugehörigkeit zum von Kalkstein geprägten Terroir. Er hat Rasse, Spannung und eine starke Struktur. Letztere verleiht Frische und wird durch präzise und feinkörnige Tannine gut umrahmt. Abschließend ist der Abgang intensive und anhaltend. Ein Charakterwein, der den Jahrgang 2015 übertrifft und ein sehr würdiger Vertreter von Saint-Emilion ist. Kompliment an Franck Jugelmann. 2024-2046 94/100" Yves Beck

Eine neue Bordeaux-Kreation und gleichzeitig ein Grand Cru aus der Appellation Saint-Emilion. Der erste Jahrgang von Clavis Orea wurde 2015 vorgestellt und mit grossem Applaus gutgeheissen.

Clavis Orea ist ein Gemeinschaftswerk zweier weinpassionierter Menschen, die erlesene Weine schätzen: der eine, Lahcene Boutouba, ein Sommelier der Luxushotels und bekannten Häusern wie Rolland, Thunevin und die Thienot-Gruppe entsprang und sich mit Marketing und Verkauf auskennt, der andere, Franck Jugelmann, Önologe und Berater von einigen der bekanntesten Weingütern am rechten Ufer, so unter anderen, auch das äusserst renommierte Château Haut-Brion. Der Name Clavis Orea (lateinisch "goldene Schlüssel") steht symbolisch für die Gastfreundschaft, welche die beiden Initianten repräsentieren wollen.

Der oben genannte, erste Jahrgang 2015, wurde aus Merlot, Cabernet Franc und Cabernet Sauvignon gekeltert und ist hervorragende gelungen. Feinste Tannine und subtile Fruchtaromen zogen die Aufmerksamkeit des Fachpublikums rasch auf sich und dieses lobte die Qualität des Weines entsprechend.

Die markante Struktur stammt von einem Drittel der Rebstöcke, die an der Côte wachsen, die anderen beiden Drittel stammen von Stöcken, die auf sandigen Böden gedeihen. Die Hälfte des Weins wird in Holzfässern ausgebaut, die andere Hälfte in grossen Fudern. Das Ergebnis ist ein moderner und zugänglicher Wein, der aber durchaus einige Jahre reifen darf.

Dichtes Rubin mit violetten Reflexen prägen die optische Erscheinung. In der Nase mit schwarzen Johannisbeeren, Brombeeren, Holunder und Kirschen, darüber - diskret – süsse Gewürze, Lakritz, Trüffel, Veilchen und etwas Tabak. Im Gaumen ist der Wein rassig und elegant, er zeigt eine gewisse Üppigkeit und trotz seiner Jugend vom ersten Schluck an viel Charme.

Clavis Orea wird am besten zu einem schönen Stück Fleisch, einem Rinds-Carpaccio oder einem Brie de Melun serviert. Der Wein ist ein vielversprechender Start, er drückt die ganze Erfahrung und Passion seiner beiden Schöpfer aus.

Bewertung
Yves Beck : 94/100
Rebsorte(n)
75% Merlot, 15% Cabernet Franc, 10% Cabernet Sauvignon
Alkohol
14°
Herkunft
Frankreich - Bordeaux
Typ
Rotwein
Produzent
Clavis Orea
Trinkreife
2024-2046
Verpackung
6er-Karton
Flaschengrösse
75 cl

Kundenmeinungen

Review by Jean-François
Rating
100%
Pas encore dégusté ce vin. Premier achat de ce St Emilion. Le service et les vins de la maison Gazzar ne m'ont jamais déçus, je suis sûr que ce vin me plaira. J'imagine que cela un excellent rapport qualité prix..
Review by Jörg Iseli
Rating
80%
Ausgezeichneter Rotwein! Preis-Leistung 1a!
Etwas vom Besten, dass wir in dieser Preiskategorie in den letzten Jahren getrunken haben. Dieser Wein kann mit gutem Gewissen allen Weinliebhabern empfohlen werden.
Review by Rolf
Rating
80%
Der Wein gefällt mir sehr gut. Allerdings warte ich ein Jahr, bis ich die nächste Flasche öffnen werde, dann wird er wahrscheinlich noch besser munden.
Review by Katarina
Rating
80%
Ein sehr gelungener St-Emilion - Grand Cru mit einem ausgezeichneten Preis-/Geschmacksverhältnis, von dem man ohne Reue und ohne das Portemonnaie über zu strapazieren, gerne eine Flasche aufmacht.
Review by Silvio
Rating
40%
Sehr intensiv in der Nase, sehr grosses Volumen. Merlot ist sowieso meine Lieblingstraube......top Preiskeistung
Review by Yves Beck
Rating
80%
Rouge grenat soutenu, reflets pourpres. Bouquet floral marqué par des notes de violettes ainsi qu'une touche minérale crayeuse. Attaque fruitée où je relève la minéralité également. En bouche le vin a de la tension, du jus et des tannins parfaitement intégrés. Ils sont en adéquation avec la structure, qui souligne encore une fois la minéralité en fin de bouche. Un vin de terroir par excellence, gourmand et caractériel. Vinifié par Franck Jugelmann, un amoureux du vin, créateur de crus exceptionnels. 2018-2028 92/100
Review by Adrian vvWine.ch
Rating
80%
2015, Clavis Oréa, Saint-Emilion Grand Cru, Bordeaux, Frankreich (75% Merlot, 15% Cabernet Franc, 10% Cabernet Sauvignon). Kräftiges Rubin, schöner Glanz. In der Nase floral, fruchtig und würzig mit Noten von Veilchen, dunkler Schokolade, Tabak, Brombeeren, Weihnachtsgewürzen sowie einer steinig anmutenden Kühle, sehr schönes Aromenspiel. Im Auftakt ungemein fruchtbetont, breitet sich dann aus, zeigt Struktur und Charakter, der Merlot ist reif aber nicht überreif, die Gerbstoffe sind fein gewoben, umgarnen die delikate Frucht, eine kalkige Mineralik schwingt mit. Im sehr langen Abgang mit rotfruchtigen Aromen und einer feinen Würzigkeit. Ein hervorragend gelungener, sehr eleganter Saint-Emilion aus einem Spitzenjahr. Kann bereits heute genossen werden, darf aber durchaus auch einige Jahre reifen. Jetzt bis 2028 geniessen, 18 vvPunkte (91/100).
Review by Yves Beck
Rating
80%
Sattes Granat mit Purpurschimmer. Blumiges Bouquet mit Noten von Veilchen. Dazu treten mineralische Noten wie Kreide auf. Fruchtiger Auftakt. Auch da fällt die Mineralik gut auf. Am Gaumen zeigt der Wein einen lebhaften und saftigen Charakter. Die Tannine sind gut integriert und im Einklang mit der Struktur. Ein authentischer Terroir Wein, angenehm und charaktervoll. Zuständig für die Vinifikation, ist der Franck Jugelmann. Ein leidenschaftlicher Weinmacher. 2018–2028 92/100
Review by Jonathan
Rating
100%
Excellent value for money. Could easily be a wine costing 50% more. Very good mouth feel, good fruit, tannins present but already palatable. Drink now or keep for 10 years.
Review by Billy 1
Rating
80%
Un Bordeau typique, très bon, rapport qualité - prix excellent !
Review by Dinu
Rating
80%
Preis, Leistung perfekt. Super Alltagswein
Review by Yarivyo winescore
Rating
80%
A great value for money, this is a brand new wine from Saint Emilion, created by two veterans of the wine scene. They sourced the grapes from selected Saint Emilion Grand Cru AOC, the wine is well balanced and pleasant. Lots of berries, some spices, oak, lovely acidity, well integrated yet tight tannins. Medium to full body, elegant fruity finish. Still young and will benefit from another 3-5 years cellaring. My score 89, drink to 2023
Review by adrien
Rating
60%
Review by niklou
Rating
80%
Super Preis Leistung, ausgewogen, noch etwas jung, in 2 Jahren sicher perfekt!
Review by Roland
Rating
80%
Der Wein hat uns völlig überrascht. Für alle die einen kräftigen Rotwein suchen. Nase gut und im Gaumen auch gut. Mir gefällt der hohe Merlot Anteil. Preis-Leistung sehr stimmig. Für mich jetzt und den nächsten 3 Jahren trink bereit

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

You're reviewing: Clavis Orea - 2016

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Rating