Qualitätsweine zum besten Preis.

Mein Warenkorb
item - Fr. 0.00
x

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: Fr. 0.00

Restposten

Chablis ist die nördlichste Appellation des Burgunds. Sie liegt in der Nähe von Auxerre und erstreckt sich über 3‘150 Hektaren Rebfläche. Die Chardonnay-Traube gibt hier den Ton an und ergibt im besten Fall faszinierende Weissweine, welche durch eine hohe Säure, eine markante Mineralik, viel Frische sowie eine feine Honignote bestechen.

4 Produkt(e)

4 Produkt(e)

Die steinigen Lagen im Chablis enthalten viele Fossilien und werden durch Jura-Mergel dominiert. Das strenge, kontinentale Klima bringt ein grosses Risiko für Frühjahrsfrost mit sich.

Chablis teilt sich in vier Qualitäts-Stufen ein. An der Spitze liegt der Chablis Grand Cru, welcher wiederum in verschiedene Sub-Lagen aufgeteilt ist von denen die Lage „Le Clos“ als die Beste gilt. Die weiteren Grand Cru Lagen heissen Blanchots, Bougros, Grenouilles, Preuses, Valmur und Vaudésir.

Danach folgen die 17 Chablis Premier Cru Lagen sowie die anderen, nicht klassifizierten Terroirs des Chablis. Petit Chablis schliesslich werden die weniger prestigeträchtigen Lagen am Aussenrand der Appellationen genannt.