Gevrey-Chambertin-Combottes-Pierre-Amiot

Mehr Ansichten

Gevrey-Chambertin 1er cru Les Combottes - 2017

Gevrey-Chambertin - 1er cru Les Combottes

Verfügbarkeit: Lieferbar

Artikelnummer: 7953

Fr. 61.39 (Fr. 57.00 zzgl. MWST)
x6
Bewertung
Burghound : 90-92/100
Rebsorte(n)
100% Pinot Noir
Alkohol
13.5°
Herkunft
Frankreich - Burgund
Typ
Rotwein
Produzent
Domaine Pierre Amiot et Fils
Trinkreife
2020-2028
Verpackung
6er-Karton
Flaschengrösse
75 cl

Details

Die Domaine Pierre Amiot & Fils befindet sich im Zentrum der Gemeinde Morey-Saint-Denis im Burgund und wird heute von Jean-Louis und Denis geführt. Fünf Generationen lang wurde die Verantwortung stets vom Vater an den Sohn weitergegeben (Pierre, Léon, Edouard und 1951 erneut Pierre). Jean-Louis und Denis kamen 1981 bzw. 1991 ans Ruder. Kürzlich stiess auch der älteste Sohn von Jean-Louis zum Team und scheint damit allem Anschein nach die Familientradition fortsetzen zu wollen. Seit 2002 wird das Weingut vom Önologen Pierre Millemann beraten, der die letzten Nuancen aus den verschiedenen Terroirs herauskitzelt und so dafür sorgt, dass noch authentischere Weine kreiert werden können.

Die Domaine Pierre Amiot et Fils produziert auf rund 8 Hektaren Wein. Die Rebgärten liegen in zwei Gemeindeappellationen der prestigeträchtigen Region Côte-de-Nuits: Morey-Saint-Denis und Gevrey-Chambertin. Dazu kommen Parzellen in der berühmte Grand Cru Lage Clos de la Roche, sowie ganz im Süden der Appellation Gevrey-Chambertin und direkt an Morey-Saint-Denis angrenzend, die Lage Aux Combottes, welche bekanntlicherweise äusserst kräftige Burgunderweine hervorbringt.

Die Parzellen liegen auf einer durchschnittlichen Höhe von 250 Meter über Meer und sind nach Südosten ausgerichtet. Die lehm- und kalkhaltigen Böden sind bekannt für ihre geologische Vielschichtigkeit und verleihen den Weinen eine grosse, aromatische Komplexität. Die Rotweine sind zu 100% aus Pinot Noir gekeltert, die Weissweine bestehen ungefähr zur Hälfte aus Aligoté und Chardonnay.

Die Reben werden nachhaltig bewirtschaftet und auf übermässigen Spritzmitteleinsatz wird bewusst verzichtet. Die Böden werden gepflügt, zur Düngung wird Kompost verwendet und die Ernte erfolgt von Hand. Ausgebaut werden die Weine während 15 bis 18 Monaten in zu 30 bis 50% neuen Fässern.

Der Gevrey-Chambertin stammt von Trauben aus zwei Parzellen, deren Rebstöcke über 30 Jahre alt sind. Der Wein zeigt eine leuchtende, rubinrote Farbe. In der Nase mit Aromen von Kirschen und Himbeeren sowie Gewürzen breitet er sich im Gaumen aus und zeigt dort ein schönes Gleichgewicht zwischen Tanninstruktur und Weichheit. Im Abgang ist er angenehm lang. Wie die meisten Gevrey-Chambertin ist dieser Wein äusserst langlebig. Er passt ideal zu Weichkäse.

Hier geht’s zum Artikel von vvWine über Domaine Pierre Amiot & Fils.

Bewertung
Burghound : 90-92/100
Rebsorte(n)
100% Pinot Noir
Alkohol
13.5°
Herkunft
Frankreich - Burgund
Typ
Rotwein
Produzent
Domaine Pierre Amiot et Fils
Trinkreife
2020-2028
Verpackung
6er-Karton
Flaschengrösse
75 cl

Kundenmeinungen

Review by Yves Beck
Rating
80%
Gevrey-Chambertin 1er Cru Les Combottes 2017
Rouge grenat aux reflets violets. Bouquet filigrane, complexe, révélant des notes de cerises ainsi qu'une touche épicée. Au palais le vin est friand et fruité. Belle vivacité et agréable fraîcheur. Les tannins sont encore juvéniles, anguleux mais ils ont la substance nécessaire pour tenir tête à la vivacité de la structure. Un vin qui peine encore à se révéler d'un point de vue aromatique en bouche. 2022-2032 90-92/100
Yves Beck
Review by Yves Beck
Rating
80%
Gevrey-Chambertin 1er Cru Les Combottes 2017
Granatrot mit violetten Reflexen. Filigranes und vielschichtiges Bouquet, das Kirschnoten und einen würzigen Ton offenbart. Am Gaumen ist der Wein schmackhaft und fruchtig. Die Tannine sind noch jung, kantig, aber sie haben die notwendige Substanz, um der lebhaften und rassiger Struktur Paroli zu bieten. Ein Wein, dessen Gaumenaromatik an Intensität gewinnen wird. Etwas Geduld ist gefragt! 2022-2034 90-92/100
Yves Beck
Review by Adrian vvWine.ch
Rating
80%
2017, Gevrey-Chambertin 1er Cru Les Combottes, Domaine Pierre Amiot et Fils, Burgund, Frankreich. Leuchtendes Rubin, aufgehellter Rand. In der Nase dunkler anmutend als Les Ruchots, wirkt fleischiger, üppiger zeigt aber auch viele florale Noten die mich an Veilchen erinnern. Im Gaumen straff, konzentriert mit ordentlich Körper und einer markanten Gerbstoff-Struktur, die Tannine sind noch etwas wild, jedoch von sehr guter Qualität. Auch das Barrique ist in diesem jungen Stadium noch deutlich erkennbar, wenn auch gut mit der reifen Frucht verwoben. Trotz einer gewissen Fülle ist auch dieser Wein hochelegant und mit einer passenden Säure ausgestattet. Ein Wein mit Kernigkeit, Charakter, Druck und einer sehr schönen Länge sowie viel Gevrey-Würzigkeit im Abgang. Während Les Ruchots vielleicht die gepflegte Dame am Tisch ist, ist Les Combottes der bestimmte Herr an ihrer Seite. Für mich nicht besser als Les Ruchots, aber definitiv anders. Jetzt bis 2030+, 18.5 vvPunkte (92/100).

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

You're reviewing: Gevrey-Chambertin 1er cru Les Combottes - 2017

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Rating