La-Tornale-Humagne-Rouge

Mehr Ansichten

Humagne rouge de Chamoson - 2017

Verfügbarkeit: Lieferbar

Artikelnummer: 6755

Fr. 21.00 (Fr. 19.50 zzgl. MWST)
x6
Bewertung
Gault & Millau 2018 : «les 100 meilleurs vignerons de Suisse»
Rebsorte(n)
100% Humagne
Alkohol
12.5°
Herkunft
Schweiz - Valais
Typ
Rotwein
Produzent
Cave La Tornale - Jean-Daniel Favre
Verpackung
6er-Karton
Flaschengrösse
75 cl

Details

Die zwischen Leytron und Chamoson gelegene Domaine La Tornale wurde im Jahr 1958 von Vincent Favre gegründet. Ursprünglich vor allem durch Fendant, Pinot Noir und Humagne Rouge geprägt, kultiviert die Domaine heute auch andere, typische Sorten von Chamonson.

Seit 2002 leitet Jean-Daniel Favre das Weingut. Er vinifiziert auch die Weine der Domaine de Chamoson, die 8 Hektar umfasst, sowie die der Domaine de Clavoz, welche oberhalb von Sion liegt. Weiter kauft Jean-Daniel das Traubengut von Winzern aus Chamonson und Ardon ab, welche auf rund 10 Hektar diverse autochthone Walliser Sorten mit viel Respekt für die Natur anbauen.

Die Lage der Domaine de Chamoson war Inspirationsquelle für den Namen der Domaine de la Tornale. Das Dialekt-Wort «Tornallaz» (Tornale) leitet sich vom französischen Wort Tournelle ab, was im Mittelalter eine Bezeichnung für einen exponierten Ort war, wo Verbrecher zur Justiz gezogen worden sind. Der Weinberg der Domaine liegt ganz oben an der Spitze eines kleinen Hügels und wird darum fast den ganzen Tag lang besonnt.

Der Boden des Weinbergs in Chamoson besteht aus einer Schicht aus Ton-Kalk-Alluvium, die mit Kies überlagert ist. Die Lage kann sowohl das Regenwasser sehr gut aufnehmen als auch die Wärme der Sonne lange speichern. Die Trauben erreichen somit problemlos die volle Reife und sind Basis für einen fruchtigen, zugänglichen Wein der aber auch die Mineralität der Böden zur Geltung bringt.

Das Weingut La Tornale ist im neusten Weinguide des Gauld Millau «Die100 besten Schweizer Winzer!» aufgeführt.

Bewertung
Gault & Millau 2018 : «les 100 meilleurs vignerons de Suisse»
Rebsorte(n)
100% Humagne
Alkohol
12.5°
Herkunft
Schweiz - Valais
Typ
Rotwein
Produzent
Cave La Tornale - Jean-Daniel Favre
Verpackung
6er-Karton
Flaschengrösse
75 cl

Kundenmeinungen

Review by Adrian vvWine.ch
Rating
80%
2017, Humagne Rouge de Chamoson, Cave la Tornale, Wallis, Schweiz (100% Humagne Rouge). Offene, sehr sortentypische Nase, krautige Noten, Blutorangen, auch Zwetschgen. Der Gaumen ist weich, zugänglich, die Frucht wirkt warm, fast etwas gekocht, eine gute Säure hält jedoch dagegen, auch dieser Wein mit etwas «klebrigen» Gerbstoffen, hat aber Charakter und verleugnet seine Heimat nicht. 2019-2025. 17.5 vvPunkte (88/100).
Review by Adrian vvWine.ch
Rating
80%
2016, Humagne Rouge, Cave La Tornale, Jean-Daniel Favre, Wallis, Schweiz (Von 25-35 jährigen Reben die auf Lehm- und Kalkböden wachsen).Leuchtendes Rubin, aufgehellter Rand. In der Nase fruchtbetont mit Himbeeren, Waldbeeren, nicht ganz reifen Brombeeren und einer leicht krautigen Note. Im Auftakt saftig und frisch, leichter Körper, solide Struktur, feine, bereits gut eingebundene Gerbstoffe, ist bereits wunderbar zugänglich und zeigt viel Trinkfluss. Im Abgang von guter Länge, endet auf eine dezente Bitternote. Ein unkomplizierter Tischwein der Fleisch und Gemüse vom Grill optimal begleiten dürfte. Jetzt bis 2024 geniessen. 17 vvPunkte (87/100).

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

You're reviewing: Humagne rouge de Chamoson - 2017

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Rating