Rasteau-Soumade-Confiance

Mehr Ansichten

Rasteau rouge "Cuvée Confiance" - 2017

Rasteau

Verfügbarkeit: Lieferbar

Artikelnummer: 7967

Fr. 25.85 (Fr. 24.00 zzgl. MWST)
x6
Bewertung
Parker : 93-95/100
Rebsorte(n)
70% Grenache Noir, 20% Syrah, 10% Mourvèdre
Alkohol
15°
Herkunft
Frankreich - Rhône
Typ
Rotwein
Produzent
Domaine la Soumade
Trinkreife
2022-2035
Verpackung
6er-Karton
Flaschengrösse
75 cl

Details

«Eine sichere Adresse.» Guide des vins Bettane & Desseauve 2020

Die Weinberge der Domaine la Soumade liegen zwischen Orange und Vaison-la-Romaine, im südlichsten Teil des Rhonetals. 26 Hektar davon befinden sich auf dem Gemeindegebiet von Rasteau, ein weiterer Hektar im nördlichen Teil der Appellation Gigondas. Im Schatten der eindrücklichen Bergkämme «Dentelles de Montmirail» gedeihen die Reben hier in einem der schönsten Weingebiete des Rhonetals. Die Ton- und Kalkstein-haltigen Böden sind ideal dafür geeignet, kräftige Weine zu produzieren.

«André Roméro ist DIE Figur der Appellation Rasteau. Unterstützt durch seinen Sohn Frédéric und Stéphane Derenoncourt produziert er dunkelfarbene und komplexe Weine mit dichtem Körper. Das Sortiment zeigt alle Facetten des Rasteau-Terroirs sowie auch Interpretationen von ausserhalb der Appellation. Die Vin doux naturel (VDN) sind pure Delikatessen. Die anderen Roméro-Weine sind bekannt für viel Tiefe, Charakter und markante Gerbstoffe sie weisen ein sehr gutes Alterungspotential auf.» Guide Bettane et Desseauve 2019.

1979 gründete André Roméro die Domaine la Soumade mit lediglich 5 Hektar Rebfläche. Im Jahr 1990 begann er, seine Weine direkt auf der Domaine abzufüllen. 1996 kam sein Sohn Frédéric dazu, nachdem er sein «BEPA» (Brevet d'études professionnelles agricole) in Weinbau und Oenologie erhalten hatte. Gemeinsam bauten sie neue Lagerkeller sowie im Jahr 2002 auch neue Vinifikations-Räumlichkeiten. Sie begannen damals auch die Zusammenarbeit mit dem talentierten Weinberater Stéphane Derenoncourt, der für seine Fähigkeit bekannt ist, schlanke Weine mit viel Terroir-Charakter zu erzeugen. Im Juli 2010 erhielten die Roten Rasteau-Weine ihre eigene Appellation. Heute werden die Produkte der Domaine la Soumade in rund 20 Länder exportiert.

Dank Stéphanes Beratung experimentieren André und Frédéric Roméro heute mit diversen Methoden, welche helfen, die auch im Rhonetal vorhandene Finesse in den Weinen stärker zu betonen. Die Assemblage der Traubensorten ist klassisch für die Region Rasteau: 70% Grenache Noir, 20% Syrah und 10% Mourvèdre. Die Reben sind in der Regel zwischen 30 und 50 Jahre alt und werden so gut wie es das Wetter erlaubt nachhaltig kultiviert. Zur Bekämpfung von falschem Mehltau und Mehltau kommen je nach Situation organischer Kompost oder wenn nötig auch die «Bouillie bordelaise» (Schwefel und Kupfer) zum Einsatz. Die Ernte sowie die Traubenselektion erfolgen durch das Lese-Team von Hand.

Die Cuvée Confiance der Domaine La Soumade besteht zu 80% aus Grenache ergänzt mit etwas Syrah. Der Wein ist das aussergewöhnliche Ergebnis der Zusammenarbeit von André und Frédéric Romero (Vater und Sohn) und ihrem technischen Berater Stéphane Derenoncourt. Die Herstellung dieser Cuvée ist in vielerlei Hinsicht spektakulär: Die Trauben werden mehrheitlich von über einhundert Jahre alten Reben gewonnen! Das Terroir, die niedrigen Erträge und der rücksichtsvolle Umgang mit der Umwelt, welcher durch nachhaltige, biologische Pflanzenschutzmassnahmen erzielt wird, tragen ihren Teil zum Resultat bei. Die Auswahl der Trauben erfolgt mit grosser Sorgfalt, zuerst bei der manuellen Lese und danach nochmals bei der Sortierung am Sortiertisch. Vergoren wird in kegelförmigen Holztanks, danach reift der Wein während 18 Monaten in grossen Fässern auf der Feinhefe.

Die Cuvée Confiance ist einer der besten und renommiertesten Rasteau aus dem südlichen Rhonetal. Von allen Kritikern hoch gelobt (Robert Parker verlieh dem Wein bemerkenswerte 96/100, Jeb Dunnuck, RVF, Guide Hachette, etc.) ist die Cuvée Confiance vor allem auch für ihre Frische bekannt. Die Farbe ist tiefdunkel mit violetten Reflexen. In der Nase zeigt der Wein Veilchen, Himbeeren und Brombeeren, dazu Noten von Zedernholz, Garrigue und Minze. Am Gaumen kraftvoll und mit markanten, reifen Tanninen ausgestattet, sehr aromaintensiv, mit schwarzen Früchten, Pflaumen, Gewürzen und Süssholz. Im Abgang ist der Wein sehr langanhaltend und opulent. Der Rasteau Cuvée Confiance wird idealerweise zu Wild, einer kandierten Lammschulter oder zu geschmortem Rindfleisch serviert.

Bewertung
Parker : 93-95/100
Rebsorte(n)
70% Grenache Noir, 20% Syrah, 10% Mourvèdre
Alkohol
15°
Herkunft
Frankreich - Rhône
Typ
Rotwein
Produzent
Domaine la Soumade
Trinkreife
2022-2035
Verpackung
6er-Karton
Flaschengrösse
75 cl

Kundenmeinungen

Review by Yves Beck
Rating
80%
Très invitant ce bouquet avec des notes de lard grillé et de groseilles. Touche épicée. En bouche le vin est friand, juteux et parfaitement soutenu par ses tannins juvéniles et frais. Ces derniers lui confèrent de l'ampleur et du potentiel. Finale fruitée et persistante. Une bien belle réussite. 2022-2034 93/100
Yves Beck
Review by Yves Beck
Rating
80%
Rasteau rouge "Cuvée Confiance" 2017
Sehr einladend mit Noten von gegrilltem Speck und roten Johannisbeeren. Würziger Touch. Im Gaumen ist der Wein fein, saftig und wird von seinen jungen und frischen Tanninen perfekt unterstützt. Letztere geben ihm Dimension und Potenzial. Fruchtiger und anhaltender Abgang. Top Leistung! 2022-2034 93/100
Yves Beck

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

You're reviewing: Rasteau rouge "Cuvée Confiance" - 2017

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Rating