Weine aus Beaujolais

Von insgesamt zehn Gemeinde-Appellationen im Beaujolais – man nennt diese auch Crus – ist Brouilly mit 1‘200 Hektar die grösste. Sie liegt am Mont Brouilly im Süden des Beaujolais, unweit der Stadt Belleville. Die Rebberge, welche mit Gamay bestockt sind, liegen auf 200 bis 300 M.ü.M und profitieren von Böden aus blauem Schiefer und Granit. 

1 Produkt(e)

1 Produkt(e)

Der Name der Appellation ist von "Brulius", einem römischen Offizier abgeleitet.

Ein typischer Brouilly ist aus Gamay gekeltert und zeigt in der Nase Aromen von Kirschen. Er ist am Gaumen robuster und kräftiger als viele andere Weine der Region.