High quality wines at the best price

Shopping Cart
item - Fr. 0.00
x

You have no items in your shopping cart.

Subtotal: Fr. 0.00

chateau_carbonnieux_rouge

More Views

Château Carbonnieux - 2016

Graves - Grand cru classé de Graves ROUGE - Stock Balance : 24

Availability: In stock

SKU: 8094

Fr. 20.46 (Fr. 19.00 Excl. Tax)
x12
Cotation
Parker : 91/100
Varietal(s)
60% Cabernet Sauvignon, 30% Merlot, 7% Cabernet Franc, 3% Petit Verdot
Degree
13.5°
Origin
France - Bordeaux
Type
Red wine
Producer
Château Carbonnieux
Maturity
2022-2033
Packaging
OWC of 12 bottles
Size
Halves
Also available in 2018 , 2019

Details

The Château Carbonnieux is one of the largest estates in Pessac-Léognan, with 90 hectares, divided roughly equally between white and red. It should be noted that both white and red Château Carbonnieux are Grands Crus Classés.

It was in 1956 that the Perrin family acquired the vineyard of Château Carbonnieux. It was a calamitous period, as it was the year of the great frost, when almost all the vineyard was destroyed. Patiently, Antony Perrin's father, the current owner, replanted the entire vineyard in the original 18th century configuration.

Currently, the quality of the wines of Château Carbonnieux reflects all the efforts invested by the Perrin family over the years. The reds, supple and pleasant, offer an almost immediate pleasure to the taster, without having to wait decades for them. The white wines of Château Carbonnieux strike by their freshness, elegance and sap. Thanks to their reasonable prices, the white and red wines of Château Carbonnieux offer a good quality/price ratio, whatever the vintage.

Cotation
Parker : 91/100
Varietal(s)
60% Cabernet Sauvignon, 30% Merlot, 7% Cabernet Franc, 3% Petit Verdot
Degree
13.5°
Origin
France - Bordeaux
Type
Red wine
Producer
Château Carbonnieux
Maturity
2022-2033
Packaging
OWC of 12 bottles
Size
Halves

Customer Reviews

Review by Yves Beck
Rating
60%
Ch. Carbonnieux 2014
Rouge rubis brillant. Bouquet intense, dominé par la fraicheur, les fruits rouges et une touche de verdeur. Notes de cannelle. En bouche le vin a du corps et de la matière. Les muscles sont là, mais on recherche la chair. Tannins granuleux en retrait, peinant à rivaliser avec la structure. A suivre. 2020-2029. 84-86/100
Review by Yves Beck
Rating
60%
Ch. Carbonnieux 2014
Mittleres rubinrot. Intensives Bouquet mit Frische, roten Beeren und grünen Noten. Im Gaumen hat der Wein Körper und Muskeln, nur das Fleisch scheint zu fehlen. Körniges Tannin, das aber von der Säurestruktur im Hintergrund weggedrängt wird. Warten. 2020-2029. 84-86/100
Review by Jean-Claude
Rating
100%
excellent vin et très bon rapport qualité-prix
Review by Yves Beck
Rating
80%
Château Carbonnieux 2015
Rouge grenat aux reflets violacés. Bouquet en retrait avec des notes de fruits noirs ainsi qu'une touche de chocolat. Attaque fruitée et rafraîchissante. Les tannins sont granuleux et apparaissent rapidement en milieu de bouche. Caractère mordant et juteux avec un bon potentiel de garde. L'élevage va permettre à l'ensemble de s'harmoniser. 2022-2037 89-91/100
Review by Adrian vvWine.ch
Rating
80%
2015, Ch. Carbonnieux rouge, Péssac-Léognan: Dichtes Rubin, jugendlicher Glanz. Offene, noch leicht vom Holz geprägte Nase, Tee, dunkle Beeren, auch Vanille, gute bis sehr gute Komplexität. Am Gaumen weich und fleischig, mittlere Dichte, die Säure markant, die Struktur ist da, die Gerbstoffe sind von guter Qualität, aktuell fehlt es aber noch an Harmonie. Wenn beim Ausbau nichts schief läuft könnte sich das zu einem sehr charaktervollen Wein entwickeln, der seine Appellation gut verkörpern wird. 2026-2036, 17.5+ vvPunkte, (89+/100) www.vvWine.ch
Review by Yves Beck
Rating
80%
Ch. Carbonnieux 2015
Granatrot mit Violettschimmer. Das Bouquet ist noch etwas zurückhaltend und weist Noten von schwarzen Früchten und Schokolade auf. Die Tannine sind körnig und treten in der Mitte des Gaumens auf. Bissiger und saftiger Charakter mit gutem Alterungspotenzial. Der Ausbau wird sicherlich dafür sorgen, dass alle Elemente zusammen harmonieren. 89-91 2022-2037
Review by Yves Beck
Rating
100%
Ch. Carbonnieux 2016
Pourpre violacé. Bouquet de bonne intensité, fruité et floral. Agréables notes de violettes, d'épices et de cerises. Touche minérale. Mise en bouche friande et rafraîchissante. Un vin de toute beauté. Équilibré, fruité et déjà très tentant de par sa fraîcheur et son harmonie. Les tannins sont en symbiose avec la structure. Finale fruitée et persistante. Il sera difficile de lui résister… et pourquoi vouloir lui résister d'ailleurs? 2020-2034 92-93/100
www.yvesbeck.vin
Review by Yves Beck
Rating
100%
Ch. Carbonnieux 2016
Purpur Violett. Intensives Bouquet, fruchtiger und blumiger Charakter. Es treten Noten wie Veilchen, Gewürze und Kirschen auf. Ein wirklich komplexer Carbonnieux mit einem Hauch Mineralik. Milder und erfrischender Auftakt. Ein schöner, ausgewogener und bereits sehr angenehmer Wein. Die Tannine sind im Einklang mit der Struktur und der Abgang wirkt fruchtig und anhaltend. Es wird schwierig sein ihm zu widerstehen... warum denn auch? 2020-2034 92-93/100
www.yvesbeck.wein
Review by Adrian vvWine.ch
Rating
80%
2017 (En Primeur), Château Carbonnieux, Pessac-Léognan (Bordeaux Blend): Leuchtendes Rubin, violette Reflexe. Sehr duftige Nase, erstaunlich offen, dunkle und rote Kirschen, rauchige Noten, auch etwas angebranntes Holz, sehr schöne Tiefe. Straffer Auftakt, knackige Frucht, viel Sauerkirschen, etwas Himbeere, mittelkräftiger Körper, gute Struktur, die Tannine auf der trockenen Seite, strukturiert, leicht trocknender Abgang. Ein etwas burschikoser Carbonnieux, dürfte gut reifen. 2024-2033+, 17.5 vvPunkte (89/100)
Review by Yves Beck
Rating
80%
Helles Gelb mit Grünreflex. Recht intensives Bouquet mit Limetten, Zitronen und Grapefruit. Feiner und cremiger Auftakt. Am Gaumen wirkt der Wein etwas zurückhaltend. Allerdings verfügt er über eine ausgezeichnete Säurestruktur und die wird schon dafür sorgen, dass die Frucht wesentlich mehr zur Geltung kommt. Alles Notwendige dafür ist vorhanden. Warten. 2020-2034 90-93/100
Review by Charles-Antonin
Rating
80%
Ouvert une bouteille sur les 12, et quelle belle réussite! Impatient de voir son évolution jusqu'à son apogée!
Review by Yves Beck
Rating
80%
Château Carbonnieux 2016
Dégusté le 11.12.2018 par Yves Beck
Rouge grenat violacé. Bouquet filigrane aux notes de poivre noir et de framboises. Touche d’herbes séchées. Au palais, le vin est équilibré, juteux et doté de tannins parfaitement intégrés. La structure confère de la fraîcheur par contre l’expression aromatique reste en retrait. Pour l’instant, Carbonnieux ne parvient pas à confirmer ce que j’ai dégusté durant les Primeurs. 2022-20230 89/100
www.yvesbeck.wine
Review by Yves Beck
Rating
80%
Château Carbonnieux 2016
Verkostet am 11.12.2018 von Yves Beck
Violettes Granatrot. Filigranes Bouquet mit Noten von schwarzem Pfeffer und Himbeeren. Leichter Duft von getrockneten Kräutern. Am Gaumen ist der Wein ausgewogen, saftig und mit gut integrierten Tanninen versehen. Die Struktur verleiht Frische, aber der aromatische Ausdruck bleibt zurückhaltend. Im Moment kann Carbonnieux nicht bestätigen, was ich während der Primeursprobe empfunden habe. 2022-20230 89/100
www.yvesbeck.wine
Review by Yves
Rating
80%
Pourpre violacé. Bouquet intense aux agréables notes florales et fruitées. Beaucoup de fraîcheur. Mise en bouche soyeuse et compacte. Le vin est élégant, invitant et doté de tannins parfaitement intégrés qui assurent bien les arrières. Finale fruitée persistante. 2023-2038 92-93/100
Review by Yves
Rating
80%
Purpurviolett. Intensives Bouquet mit angenehmen blumigen und fruchtigen Noten. Viel Frische. Seidig und kompakt im Gaumen. Der Wein ist elegant, einladend und hat perfekt integrierte Tannine, die für ein gutes Rückgrat sorgen. Anhaltender Abgang. 2023-2038 92-93/100
Review by Adrian vvWine.ch
Rating
100%
18+ vvPunkte (91-93/100): 2018, Château Carbonnieux: Kräftiges Rubin, violette Reflexe. Vom Ausbau geprägt, tief dunkelfruchtig, gleichzeitig frisch, komplex. Der Gaumen ist kraftvoll, sehr konzentriert, dichte, runkle Frucht, Massen an Tanninen, diese von sehr guter Qualität, die Säure moderat, im Abgang von sehr guter Länge. Ein eher mächtiger als finessenreichier Carbonnieux. 2028-2045+ (Verkostet auf der Presse-Degustation des Syndicat Viticole de Pessac-Léognan auf Château de Rouillac, am 01.04.2019)
Review by Yves Beck
Rating
100%
On ressent d'emblée deux éléments dans ce nez; le bois et le fruit un peu cuit. Notes de pruneau et de framboise. En bouche le vin se montre friand en attaque. Le fruit est agréable et les tannins sont certes solides mais bien à maturité. Ils ont un côté granuleux et arrivent parfaitement à rivaliser avec la structure. Ainsi le vin a un bon équilibre. La finale est encore un peu dure, mais la matière présente pourra sans autre absorber cet élément. Une belle réussite. 2016-2026. 91-92/100
Review by Yves Beck
Rating
100%
Die Nase zeigt gleich zwei Tendenzen: Holz und (etwas gekochte) Frucht. Noten wie Pflaume und Himbeere. Der Auftakt ist weich und fruchtig. Die Tannine sind fit und wirken leicht sandig. Sie können bestens mit der Struktur harmonieren und daher ist der Wein ausgewogen. Der Nachklang ist noch etwas hart, aber der vorhandene Stoff wird das gut abrunden können. 2016-2028. 91-92/100
Review by Christoph
Rating
100%
Der Wein ist zwar noch lagerfähig, trotzdem habe ich bereits eine Flasche versucht. Ich finde ihn hervorragend. Ausgezeichnetes Preis-/Leistungsverhältnis.
Review by Adrian
Rating
60%
Pessac-Leognan, 2013, Carbonnieux, 17 vvPunkte, (87/100), Reife, fast warme Nase, gute Komplexität, der Gaumen kraftvoll, recht füllig, da sind dunkle Kirschen, auch würzige Komponenten, die Gerbstoffe überlagern aktuell grad etwas die Frucht, doch das dürfte sich finden, im Abgang von guter Länge, alles in allem sehr gut gelungen, 2017-2027
Review by CavesDesign.ch
Rating
80%
appréciation CavesDesign.ch 88

Write Your Own Review

You're reviewing: Château Carbonnieux - 2016

How do you rate this product? *

  1 star 2 stars 3 stars 4 stars 5 stars
Rating