High quality wines at the best price

Shopping Cart
item - Fr. 0.00
x

You have no items in your shopping cart.

Subtotal: Fr. 0.00

Hermitage_Remiziere_Cuvee_Emilie

More Views

Hermitage Rouge "Cuvée Emilie" - 2016

Hermitage

Availability: In stock

SKU: 7913

Fr. 46.31 (Fr. 43.00 Excl. Tax)
x6
Cotation
Jeb Dunnuck : 94/100
Varietal(s)
100% Syrah
Degree
14°
Origin
France - Rhône
Type
Red wine
Producer
Domaine des Remizières
Maturity
2020-2034
Packaging
Carton of 6 bottles
Size
75 cl

Details

The Domaine des Remizières is a family estate located in the commune of Mercurol, in the north of the Rhône Valley. At the beginning, the property had only four hectares of vines, the harvest of which was vinified by the cooperative cellar of Tain-l'Hermitage. In 1973, the Domaine des Remizières took a new qualitative direction, with the start of vinification and bottling at the estate.

When Philippe Desmeure joined the estate in 1977, the property began to expand to its current surface area of 35 hectares of vines. It was in 2005 that Philippe's daughter Emilie joined the estate, having graduated in oenology. In 2009, the son Christophe joined the estate in turn, following his BTS in viticulture and oenology.

This is a very great red wine. The colour is very sustained, very tannic, but with very round tannins with a lot of finesse. The dominant tendency during its youth is on red fruits, to gradually turn to spicy notes after a few years of ageing. To be served in decanter from 5 to 7 years, reaching its optimum after about 10 years. This Hermitage from the Domaine des Remizières goes wonderfully with red meats and game.

Cotation
Jeb Dunnuck : 94/100
Varietal(s)
100% Syrah
Degree
14°
Origin
France - Rhône
Type
Red wine
Producer
Domaine des Remizières
Maturity
2020-2034
Packaging
Carton of 6 bottles
Size
75 cl

Customer Reviews

Review by Yves Beck
Rating
100%
Hermitage Rouge "Cuvée Emilie" 2016
Sattes Purpur. Intensives und komplexes Bouquet mit rauchigen Noten und schwarzem Pfeffer. Ich nehme auch Anklänge von Johannisbeeren und Cassis wahr. Am Gaumen spiegelt der Wein die olfaktorischen Eigenschaften gut wider. Er ist üppig, cremig und hat Tannine, die für Kraft sorgen. Ein großartiger Wein mit ausgezeichnetem Potenzial. 2024-2041 93-94/100
Yves Beck
Review by Yves Beck
Rating
100%
Hermitage Rouge "Cuvée Emilie" 2016
Pourpre profond. Bouquet intense et complexe marqué par des notes fumées et par le poivre noir. Je relève également des notes de groseilles et de cassis. Au palais, le vin reflète bien les caractéristiques olfactives. Il est ample, crémeux et doté de tannins qui assurent la puissance. Un grand vin à suivre dans le temps. 2024-2041 93-94/100
Review by Adrian vvWine.ch
Rating
100%
2015, Domaine des Remizières, Hermitage Rouge Cuvée Emilie, Rhone (Syrah): Dichtes Rubin, jugendlicher Glanz. Eine Nase zum Eintauchen, dunkelfruchtig, rauchig, mit schwarzen Kirschen, Johannisbeeren, Weihnachtsgewürzen, Leder, Pfeffer und Torf. Der Gaumen ist vollmundig, ein Mund voll Wein, markante Struktur, sehr reife, dennoch saftige Frucht, die Gerbstoffe sind fein gewoben, ausgesprochen gut integrierte Säure und trotz Dichte viel Finesse, endet langanhaltend und dunkelfruchtig. Ein Wein der Zeit braucht und hervorragend reifen dürfte. 2023-2038+, 18.5 vvPunkte, (92/100)
Review by aloxriton
Rating
100%
superbe vin
Review by Yves Beck
Rating
100%
Millésime 2011
Pourpre de bonne intensité. Superbe intensité olfactive avec un caractère épicé et fruité. Notes de cassis, framboise, griotte et puis également du poivre, des notes maltées, vanille, et rumtopf. Très belle complexité. En bouche le vin est très séduisant de par son attaque car agréablement équilibré et fin. Le fruit se révèle aussi bien qu'au nez, les tannins apparaissent tardivement et sont de caractère granuleux et ce vin dispose d'un équilibre impressionnant alliant, puissance, fruit, chaleur et structure. Très belle réussite avec une finale épicée. 2015-2034. 93/100
Review by Yves Beck
Rating
100%
Purpurfarbe. Hervorragende olfaktorische Intensität mit fruchtigem und würzigem Charakter. Noten wie Cassis, Himbeere, Sauerkirsche sowie Pfeffer, Malz, Vanille und... Rumtopf! Im Gaumen ist der Auftakt verführerisch dank Ausgewogenheit und Finesse. die körnige Tannine treten spät auf und stützen diesen harmonischen Wein bestens. Sehr schöne Symbiose zwischen Frucht, Struktur und Körper. Würziger Nachklang. Ein wunderschön gelungener Wein. 2015-2034. 93/100
Review by Fausto
Rating
100%
Review by Delgo
Rating
100%
Un vin de très grand caractère, plus on le laisse prendre l air plus son arôme devient un délice. Excellent pour manger viande ou gibier ! mais de préférence c est un vin fait pour vieillir une bonne 20 année
Review by Vinifera-Mundi
Rating
100%
Die Farbe ist von tiefem Purpurrot mit schwarzen Reflexen. Intensiv beeriges Bouquet, insbesondere nach frischen Brombeeren und Waldbeeren, verbunden mit Lakritze, Pfeffer und schwarzen Oliven. Im Mund wieder überaus beerig, mineralisch, jugendlich frisch und fruchtdominant. Hinter dieser Frucht zeigen sich Noten von dunkler Valrhona-Schokolade und eine feine, dezente Würzigkeit mit Anklängen von Toast und Rauch. Im Ganzen sehr komplex und im immens langen Abgang mit einer wundervollen Extraktsüsse. Ein äusserst kraftvoller, fruchtintensiver Hermitage. 18+/20
Review by Adrian
Rating
80%
18.5 vvPunkte, (92/100), 2012, Domaine Remizières, Hermitage rouge "Cuvée Emelie", Rhone: dunkles Bordeuxrot, jugendlicher Glanz, verhalten in der Nase, braucht Zeit, dann sehr feinduftig, feine Syrah-Würze, tief und mit sehr guter Komplexität, am Gaumen unglaublich fein, dunkle Beeren, etwas Kaffee, sehr gute Harmonie, dezente Säure, langanhaltend im Abgang, 2015-2022
Review by Vinifera-Mundi
Rating
100%
Unsere Bewertung des Jahrgangs 2011 (2012 ist noch besser):
Die Farbe ist von tiefem Purpurrot mit schwarzen Reflexen. Intensiv beeriges Bouquet, insbesondere nach frischen Brombeeren und Waldbeeren, verbunden mit Lakritze, Pfeffer und schwarzen Oliven.
Im Mund wieder überaus beerig, mineralisch, jugendlich frisch und fruchtdominant. Hinter dieser Frucht zeigen sich Noten von dunkler Valrhona-Schokolade und eine feine, dezente Würzigkeit mit Anklängen von Toast und Rauch. Im Ganzen sehr komplex und im immens langen Abgang mit einer wundervollen Extraktsüsse.
Ein äusserst kraftvoller, fruchtintensiver Hermitage.
18+/20
Review by Adrian vvWine.ch
Rating
100%
2012, Domaine de Remizières Hermitages Cuvée Emilie, Hermitage: Kräftiges Bordeauxrot, jugendlicher Glanz. Die Nase ist einfach wow, tief, nobel mit dunklen Beeren, Teer, Rauch und einem Anflug an Eukalyptus, sehr gute Komplexität. Am Gaumen fast harmlos und weich beginnend, dann zeigt der Wein die Zähne, da sind Massen an dunklen und roten Beeren, dazu eine hervorragende Würze, da ist alles an seinem Platz, Frucht, Tannin, Alkohol und Säure in sehr schöner Harmonie. Ein Klasse-Syrah mit viel Finesse und Frische. Ein wunderbarer Wein, macht jetzt schon Spass, kann aber reifen, 2015-2028, 18,5 vvPunkte, (93/100)
Review by claude
Rating
80%
encore un peu jeune ,potentiel intéressant ,a revoir dans deux ans
Review by Adrian vvWine.ch
Rating
100%
2015, Domaine des Remizières, Hermitage Cuvée Emilie, Rhone (Syrah): Dichtes Rubin, schöner Glanz. Sensationell frische Nase, würzig, pfeffrig, viele Gräser, dunkle Kirschen, Brombeeren, auch Rauch und Leder, lupenrein und mit sehr guter Komplexität. Wunderbar vollmundig im Auftakt, seidenweiches Tannin, geballte, knackige Frucht, hochelegant, würzig, frisch, dicht und dennoch sehr knackig, das ist lebhaft und verspielt, macht jetzt schon Spass und ist für mind. 15 Jahre gebaut, das ist Syrah vom Feinsten, wirklich sehr gelungen und mit wunderbarer Länge im Abgang. Bravo! 2018-2034+, 18.5+ vvPunkte (93+/100)
Review by Adrian vvWine.ch
Rating
80%
2015, Domaine des Remizières, Saint Joseph Septentrio, Rhone (Syrah): Leuchtendes Rubin, jugendlicher Glanz. Dunkelfruchtige Nase, schwarze Kirschen, Brombeeren, gute Komplexität. Der Gaumen ist ebenfalls fruchtbetont, mittlerer Körper, reifes, gut integriertes Tannin, kein Ausbund an Komplexität doch mit guter Ausgewogenheit von Frucht und Struktur, im Abgang mittellang, endet auf dunkle Kirschen. Unkomplizierter Rhone-Wein für alle Tage. 2018-2026, 17 vvPunkte, (86/100)
Review by FinBeck
Rating
80%
Pourpre intense avec des reflets violets. Nez animal, poivré, juvénile et fruité (cassis). Le palais révèle un caractère gras, fruité et est doté de tannins granuleux et prometteurs. Paradoxalement, par rapport à son côté gras, on relève un caractère juteux et vif. Un très beau vin, intéressant à suivre pour les années à venir. 90/100. (15.11.11) www.finbeck.ch

Write Your Own Review

You're reviewing: Hermitage Rouge "Cuvée Emilie" - 2016

How do you rate this product? *

  1 star 2 stars 3 stars 4 stars 5 stars
Rating