Cornas_Johann_Michel

Plus de vues

Cornas - 2016

Cornas

Disponibilité : En stock

Réf.: 5661

Fr. 24.77 (Fr. 23.00 hors TVA)
x6
Cépage(s)
100% Syrah
Teneur en alcool
13°
Origine
France - Rhône
Type
Vin rouge
Producteur
Domaine Johann Michel
Apogée
2019-2029
Conditionnement
Carton de 6 unités
Format
75 cl

Détails

«Un jeune vigneron de Cornas plein d’avenir» (Robert Parker)


Etabli sur une toute petite propriété de 4 ha à Cornas, en Vallée du Rhône nord, Johann Michel est un jeune vigneron qui commence à faire parler de lui. Alors que les vins de Cornas avaient la réputation d’être plutôt rustiques, Johann Michel cherche à privilégier finesse et équilibre, pour des vins de longue garde. Assurément un vigneron à découvrir et à encourager !


« Les vins sont régulièrement délicieux, classiques et sans la rudesse qui caractérise parfois l’appellation » Le Guide des meilleurs vins de France 2013 par la RVF

Cépage(s)
100% Syrah
Teneur en alcool
13°
Origine
France - Rhône
Type
Vin rouge
Producteur
Domaine Johann Michel
Apogée
2019-2029
Conditionnement
Carton de 6 unités
Format
75 cl

Commentaires des clients

Review by Yarivyo wine score
Notation
80%
A great Syrah, deep purple color, lovely nose with notes of barnyard, followed by violets, blueberry, red current, cassis, lavender and geranium, medium to full fruity body, well structured and fully integrated tannins, lovely acidity and a long delicious finish. Drink later stock now. My score 89, drink to 2021 perhaps longer
Review by Adrian vvWine.ch
Notation
80%
2013, Cornas, Johann Michel (Syrah) – Wein Nr. 28 der Syrah-Verkostung von http://www.vvwine.ch/2017/02/35x-syrah-das-wallis-trifft-auf-die.html: dichtes Purpur, jugendlich. Verhaltene Nase, braucht Zeit und Luft, dann reife, dunkle Frucht, schwarze Kirschen, Zwetschgen, Anflüge von Himbeeren, Brombeeren, Heu, Leder und rauchige Noten, dazu etwas Medizinschrank, Jod, sehr komplex. Weicher Auftakt, sehr schöne Frucht, rote und dunkle Beeren, eher schlanker Körper aber sehr gute Struktur, da sind eine markante Säure sowie feinste Gerbstoffe, welche die Frucht stützen, der Wein ist äusserst lebhaft, spannend, verändert sich. Im Abgang von angenehmer Länge, endet sehr saftige. 2017-2024, 18 vvPunkte, (90/100)
Review by Adrian
Notation
100%
Strahlendes Rubin, jugendlicher Glanz. 4/4

Herrlich frische, fruchtbetonte Nase, ein ganzer Korb von Brombeeren, dazu schwarze Kirsche, weisser Pfeffer, tief, reintönig, Anflug von Würzigen Noten. 5/6

Am Gaumen gradliniger Auftakt, wieder Brombeeren, ungemein präzise Frucht die den ganzen Mund ausfüllt ohne breit und pampig zu wirken sondern einfach nur hervorragend frisch und mit knackiger Säure. Die Gerbstoffe sind präsent, reif und geschliffen, der Alkohol genau richtig dosiert, ein unglaublich balancierter, im Abgang würziger Tänzer-Wein, wow! 6.5/8.

Die Frucht hallt lange nach. 2/2 für den hervorragenden Gesamteindruck.
Dieser Wein ist ein Paradebeispiel bezüglich Finesse. Wer sonst einen Bogen um die "breiten Syrah's" macht, der sollte diesen Wein probieren. 17.5 vvPunkte (92/100). Sehr gutes Preis/Leistungs-Verhältnis.

Der Wein ist noch jung, kann aber angetrunken werden. Reserven bis sicherlich 2018. Mein Kompliment für diese Leistung!
Review by André
Notation
100%
Un vin très puissant avec un longueur imposante. Idéal avec une Côte de boeuf ou autre viande rouge. J'adore cette finale sauvage et musquée.
Review by Georges
Notation
100%
Review by Marcio
Notation
100%
Jahrgang 2011:
Leuchtendes Rubinrot im Glas. Offene Nase nach Johannis- und Brombeeren, Pfeffer und Kräutern. Am Gaumen elegant, weichen Gerbstoffen und einer enorm frischen Säure. Langer, fruchtiger Abgang ohne jegliche Härte, dafür viel Harmonie.

Ein finessenreicher und fruchtiger Cornas mit absolut überzeugender Qualität. Grosser Trinkspass - jetzt und die nächsten 5-6 Jahre!

91 Punkte
Review by Mehdi
Notation
100%
Review by Nils
Notation
80%
Millésime 2013: robuste et fruité, ce jeune millésime mérite encore de la garde, mais semble être très prometteur. Excellent rapport qualité prix pour un Cornas!
Review by Roland
Notation
80%
Schöne Farbe, gut in der Nase, kräftig und fruchtig.
Review by Georges
Notation
100%
Review by Marcio
Notation
100%
Jahrgang 2011:
Leuchtendes Rubinrot im Glas. Offene Nase nach Johannis- und Brombeeren, Pfeffer und Kräutern. Am Gaumen elegant, weichen Gerbstoffen und einer enorm frischen Säure. Langer, fruchtiger Abgang ohne jegliche Härte, dafür viel Harmonie.

Ein finessenreicher und fruchtiger Cornas mit absolut überzeugender Qualität. Grosser Trinkspass - jetzt und die nächsten 5-6 Jahre!

91 Punkte
Review by Mehdi
Notation
100%
Review by Nils
Notation
80%
Millésime 2013: robuste et fruité, ce jeune millésime mérite encore de la garde, mais semble être très prometteur. Excellent rapport qualité prix pour un Cornas!
Review by Roland
Notation
80%
Schöne Farbe, gut in der Nase, kräftig und fruchtig.
Review by Yarivyo wine score
Notation
80%
A great Syrah, deep purple color, lovely nose with notes of barnyard, followed by violets, blueberry, red current, cassis, lavender and geranium, medium to full fruity body, well structured and fully integrated tannins, lovely acidity and a long delicious finish. Drink later stock now. My score 89, drink to 2021 perhaps longer
Review by Adrian vvWine.ch
Notation
80%
2013, Cornas, Johann Michel (Syrah) – Wein Nr. 28 der Syrah-Verkostung von http://www.vvwine.ch/2017/02/35x-syrah-das-wallis-trifft-auf-die.html: dichtes Purpur, jugendlich. Verhaltene Nase, braucht Zeit und Luft, dann reife, dunkle Frucht, schwarze Kirschen, Zwetschgen, Anflüge von Himbeeren, Brombeeren, Heu, Leder und rauchige Noten, dazu etwas Medizinschrank, Jod, sehr komplex. Weicher Auftakt, sehr schöne Frucht, rote und dunkle Beeren, eher schlanker Körper aber sehr gute Struktur, da sind eine markante Säure sowie feinste Gerbstoffe, welche die Frucht stützen, der Wein ist äusserst lebhaft, spannend, verändert sich. Im Abgang von angenehmer Länge, endet sehr saftige. 2017-2024, 18 vvPunkte, (90/100)
Review by Adrian
Notation
100%
Strahlendes Rubin, jugendlicher Glanz. 4/4

Herrlich frische, fruchtbetonte Nase, ein ganzer Korb von Brombeeren, dazu schwarze Kirsche, weisser Pfeffer, tief, reintönig, Anflug von Würzigen Noten. 5/6

Am Gaumen gradliniger Auftakt, wieder Brombeeren, ungemein präzise Frucht die den ganzen Mund ausfüllt ohne breit und pampig zu wirken sondern einfach nur hervorragend frisch und mit knackiger Säure. Die Gerbstoffe sind präsent, reif und geschliffen, der Alkohol genau richtig dosiert, ein unglaublich balancierter, im Abgang würziger Tänzer-Wein, wow! 6.5/8.

Die Frucht hallt lange nach. 2/2 für den hervorragenden Gesamteindruck.
Dieser Wein ist ein Paradebeispiel bezüglich Finesse. Wer sonst einen Bogen um die "breiten Syrah's" macht, der sollte diesen Wein probieren. 17.5 vvPunkte (92/100). Sehr gutes Preis/Leistungs-Verhältnis.

Der Wein ist noch jung, kann aber angetrunken werden. Reserven bis sicherlich 2018. Mein Kompliment für diese Leistung!
Review by André
Notation
100%
Un vin très puissant avec un longueur imposante. Idéal avec une Côte de boeuf ou autre viande rouge. J'adore cette finale sauvage et musquée.

Rédigez votre propre commentaire

Vous commentez : Cornas - 2016

Quelle note donneriez-vous à ce produit ? *

  1 étoile 2 étoiles 3 étoiles 4 étoiles 5 étoiles
Notation