Rossignol_Volnay_Santenots

Plus de vues

Volnay 1er cru Santenots - 2015

Volnay - 1er cru Santenots

Disponibilité : En stock

Fr. 71.08 (Fr. 66.00 hors TVA)
x6
Cotation
Parker : 91-93/100
Cépage(s)
100% Pinot Noir
Teneur en alcool
13°
Origine
France - Bourgogne
Type
Vin rouge
Producteur
Domaine Nicolas Rossignol
Apogée
2020-2035
Conditionnement
Carton de 6 unités
Format
75 cl

Détails

Petite vidéo avec Nicolas Rossignol présentant le Domaine Nicolas Rossignol, filmée durant la dégustation organisée par les Vins Gazzar à Lausanne.

"Nicolas Rossignol nous offre une série de vins en hymne au pinot noir, raffinés et sensuels. La puissance inutile est toujours évitée pour ne laisser s’exprimer que la délicatesse des saveurs, la seule puissance qui transpire est celle du terroir mais l’intensité est le fil rouge du domaine. Il est certainement dans sa génération l’un des talents les plus prometteurs de la Côte de Beaune, avec un don de dégustation qui lui permet à chaque nouveau millésime d’affiner et d’affirmer son style sur une large palette d’excellents terroirs. On approche au plus près du sommet de la Côte de Beaune." Guide des vins 2015, Bettane et Desseauve

Nicolas Rossignol, né en 1974, représente la 5ème génération de vignerons sur les terroirs de Volnay. Il vinifie depuis 1994 au sein du Domaine ROSSIGNOL-JEANNIARD, puis créé son propre domaine perpétuant ainsi la tradition familiale, tout en apportant une nouvelle approche des terroirs du domaine.

Après une formation technique complète acquise au lycée viticole de Beaune, Nicolas met en pratique ses connaissances au cours de différents stages, au Domaine Joseph Voillot à Volnay, au Domaine Louis Latour en Ardèche ainsi qu'au Domaine du vieux Télégraphe à Châteauneuf du Pape.

Les vins « Domaine Nicolas Rossignol » sont issus d'une sélection rigoureuse de raisins de vignes cultivés selon des techniques de viticulture traditionnelles inspirées par la biodynamie. Le vignoble est conduit en lutte raisonnée et tient compte également de l'influence lunaire tant pour le travail de la vigne que pour l'élaboration et l'élevage des vins. Aucun désherbant chimique n'est utilisé : seul le labour permet un entretien du sol.

Cotation
Parker : 91-93/100
Cépage(s)
100% Pinot Noir
Teneur en alcool
13°
Origine
France - Bourgogne
Type
Vin rouge
Producteur
Domaine Nicolas Rossignol
Apogée
2020-2035
Conditionnement
Carton de 6 unités
Format
75 cl

Commentaires des clients

Review by Adrian vvWine.ch
Notation
100%
2015, Nicolas Rossignol, Volnay 1er Cru Santenots, Burgund (Pinot Noir): Kräftiges Rubin, schöner Glanz. Sehr komplexe, tiefe, noble Nase, hoch-mineralisch, würzig, floral, rote und dunkle Früchte, auch Speck und Kräuter, sehr gute Komplexität. Straffer, dichter Gaumen, das ist Präzision pur, sehr direkt und gradlinig, spannungsvoll, mit saftiger Frucht, vielen roten Beeren, das Holz perfekt eingebunden, frisch, charaktervoll, verspielt, leichtfüssig und dennoch mit Kraft. Ein hervorragender, hocheleganter Pinot, bravo! 2020-2034, 18.5 vvPunkte (93/100)
Review by Adrian
Notation
100%
18.5 vvPunkte, (92/100), 2011, Nicolas Rossignol, Volnay Santenots, Burgund: mittleres Rubin, schöner Glanz, die Nase betörend, dunkelbeerig, sehr tief, da ist Mineralik, Würze, herrlich, straffer Auftakt, deutlich Struktur, da sind Massen an feinen Gerbstoffen, sehr schöne rote und dunkle Beerenfrucht, das Holz perfekt integriert, sehr schöne Komplexität und langer Abgang
Review by Adrian
Notation
100%
Nun, ca. 1 halbes Jahr später, erneut im Glas.

Tiefes Rubin schöner Glanz 4/4
Die Nase erst leicht reduktiv, dann nach ca. 1h Luft Cassis, Heidelbeere, Vanille und eine sehr schöne Würzügkeit. 5+/6
Am Gaumen ein Fruchtpaket, feinste Gerbstoffe, schöne Säure, sehr gute Struktur und ein langer Abgang auf rote Beeren, Tabak. 7/8
Dieser Volnay präsentierte sich aktuell etwas verschlossen und braucht unbedingt 2h Dekanter, dann geht die Post aber richtig ab. Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis!
18+ vvpunkte (93). Ideales Trinkfenster 2015-205
Review by Adrian
Notation
100%
Dunkleres Rubin als der „normale Volnay“, sehr schöner Glanz 4/4
Die Nase erst noch etwas verhaltene, aber unglaublich tief, da sind neben roten Beeren auch dunkle Brombeeren und Cassis-Aromen zu finden, dazu wieder diese herrliche Würze und diese unglaubliche Frische. 5+/6
Am Gaumen kraftvoller Auftakt, sehr dicht gewoben, pralle Frucht paart sich mit feinsten Gerbstoffen, die Säure ist markant aber genau richtig dosiert. Dieser Wein hat eine hervorragende Struktur und enorm viel Finesse. 7/8
Der Abgang ist lang zeigt erst wieder eine würzige Note und endet dann auf Brombeeren 2/2
Dieser Volnay ist noch sehr jung, natürlich wie viele Pinots schon antrinkbar aber da kommt noch mehr! Ich leg mir davon einige Flaschen für ca. 5-8 Jahre zur Seite und bin gespannt, wie der Wein dann aufdrehen wird. Hervorragende Leistung!
Gesamtbewertung 18+ vvpunkte (93). Mein Tipp: 12 kaufen, 1 probieren, die anderen 11 weglegen und sich zwischen 2017 und 2025 darüber freuen.
Review by Adrian vvWine.ch
2013, Nicolas Rossignol, Volnay 1er Cru Les Santenots, Burgund: Mittleres Rubin, aufgehellter Rand. offene, sehr charmante Nase, was für ein herrlicher Duft, rote Früchte, Gräser, Veilchen und Anflüge von Mokka, sehr schöne Komplexität. Der Gaumen beginnt weich, wird dann rasch straff, kompakte, rote Frucht, sensationell feine Gerbstoffe, keinerlei Holz spürbar, die Säure knackig, Terroir pur, die Struktur ist da, keinerlei Schwere, grosse Ausgewogenheit, sehr viel Spannung bis in den langen Abgang. Endet auf Blutorangen. sensationell frisch und knackig. Ein super saftiger und eleganter Volnay. 2017-2030, 18.5 vvPunkte, (93/100)
Review by Vinifera-Mundi
Sehr jung, zurückhaltend, kommuniziert wenig und will sich verschliessen. Das Glas zu schwenken bringt immer etwas. Breite, komplexe und frische Nase mit vielen, dunklen, dann roten Früchten, etwas Mokka, etwas schwarze Schokolade, einem Hauch Granatapfel, sehr gut eingebundenes Holz, Likör-noten… Vielversprechend, konzentriert, was sich im Gaumen ebenfalls wahrnehmen lässt. Einige Kräuter kommen später zur Geltung. Generöser, saftiger, samtiger Gaumen mit grosser Stilistik. Der Charakter des Climats kommt perfekt zum Vorschein. Dicht und kräftig, geschliffen, langer Abgang. Einfach ruhen lassen. Dieser Wein hat die Zeit mit sich. 17.75/20 (92/100).
Review by hans
Haben soeben den 2012 zu einem Kalbssteak getrunken. Sensationell, werde aber die restlichen in den nächsten fünf Jahren trinken und nicht beliebig zuwarten..

Rédigez votre propre commentaire

Vous commentez : Volnay 1er cru Santenots - 2015

Quelle note donneriez-vous à ce produit ? *

  1 étoile 2 étoiles 3 étoiles 4 étoiles 5 étoiles
Notation