Weine aus Bordeaux

Bordeaux supérieur ist eine generische Appellation im Bordelais. Dies bedeutet, dass sämtliche Gebiete, welche keiner bestimmten Appellation zugehören, zusammengefasst als Bordeaux supérieur oder Bordeaux AOC bezeichnet werden. 

4 Produkt(e)

4 Produkt(e)

Die Klassifizierung „supérieur“ hebt sich gegenüber Bordeaux AOC durch höhere Anforderungen an die Pflanzung, den Ausbau und die Qualität von dieser ebenfalls generischen Klassifizierung ab. In den letzten Jahren ist die durchschnittliche Qualität dieser Weine bereits beträchtlich gestiegen und um im weltweiten Markt konkurrenzfähig zu bleiben, steigt die Qualität weiter an.

Auf knapp 12‘000 Hektar werden hauptsächlich Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot, Petit Verdot aber auch Malbec angebaut. Die Appellation bringt vor allem kräftige, lagerfähige Rotweine hervor, während die Weine aus der Bordeaux AOC eher fruchtbetont sind und oft etwas weniger Lagerpotenzial aufweisen.